..

Einsatz

Montag, 20. Oktober 2014

Sprinklerleitung löste Brandmeldealarm aus

Brandeinsatz: 22 Mann(KDOF, RLFA, LFA) im Einsatz von 19.14 bis 19.50...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 20. Oktober 2014

Wohnungsöffnung nach Wasserschaden

Technischer Einsatz: 14 Mann(KDOF, RLFA, LFA) im Einsatz von 23.35...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Samstag, 18. Oktober 2014

Kollision zwischen PKW und Eisenbahnwaggon

Gefahrenstoffeinsatzübung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Samstag, 18. Oktober 2014

Feuerlöscherüberprüfung

In Zusammenarbeit mit einer Fachfirma führte die FF Puchheim die...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Freitag, 17. Oktober 2014

Die Reservisten der FF unterwegs . . .

gemeinsamer Ausflug

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendruppe

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Erste Hilfe Ausbildung

Helfer von morgen drücken die Schulbank

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Mittwoch, 15. Oktober 2014

75. Geburtstag

von Alfred Weissl

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Geben Sie hier einen
oder mehrere Suchbegriffe ein.

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Brand eines Schaltschrankes

Brandeinsatz: 24 Mann(KDOF, RLFA, LFA, WLF, MTF) im Einsatz von 17.29 bis 19.30 Uhr

In den späten Nachmittagsstunden wurden die Feuerwehren Attnang und Puchheim zu einem Brandeinsatz alarmiert. In der Billa Filiale in der Römerstraße in Attnang-Puchheim kam es zu einem Brand in einem Schaltkastenschrank im 1. Obergeschoß.

Beim Eintreffen der Feuerwehren waren die anwesenden Kunden bereits durch die  Mitarbeiter evakuiert worden.

Unter schwerem Atemschutz konnten die Einsatzkräfte den Brand mit drei CO2 Löscher sehr rasch ablöschen. Parallel dazu kam die Wärmebildkamera zum Einsatz, um eventuell verstecke Glutnester ausfindig zu machen. Durch die Mannschaft der Drehleiter wurde die Obergeschoßdecke kontrolliert. Um das Obergeschoß rauchfrei zu machen, wurden zwei Hochleistungslüfter in Stellung gebracht.

Die Polizei Attnang nahm die Ermittlung zur Brandursache auf.

Nach dem Eintreffen der Gebietsvertretung der Firma und einer Elektrofirma konnte der Einsatz beendet werden. Die Feuerwehren Attnang und Puchheim standen mit über 40 Mann und 8 Fahrzeugen im Einsatz.  

Während des gesamten Einsatzes bestand keine Gefahr für die anwesenden Kunden bzw. das Personal. 

Fotos: Plainer Ge., Text: Kapeller Th.

Donnerstag, 19. April 2012