..

Veranstaltung

Sonntag, 26. Juni 2022

Großartiges Festwochenende

Petersfeuer und Kirtag

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Dienstag, 21. Juni 2022

Puchheimer Petersfeuer

Mitten in der Sommerzeit

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 19. Juni 2022

Gefahrenstoffeinsatz in Pinsdorf

Gefahrenstoffeinsatz: 17 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 18. Juni 2022

Brand bei einem Wohnhaus in Attnang-Puchheim

Brandeinsatz: 18 Mann (KDOF1, RLFA, WLF, LAST) im Einsatz von 15.20...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 15. Juni 2022

Staubentwicklung in einem Industriebetrieb

Brandeinsatz: 13 Mann (KDOF1, RLFA) im Einsatz von 14.03 bis 14.46 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Donnerstag, 09. Juni 2022

Doppeltes Babyglück

Alexandra und Peter Starl

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 08. Juni 2022

Zwei Einsätze am Mittwochmorgen

Technischer Einsatz: 13 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 06.01 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Kommandofahrzeug

Mercedes Sprinter 516 CDI
Baujahr: 2020
Funkrufname: Kommando Puchheim
Besatzung: 1 : 5 Mann 

 

Dieses Einsatzfahrzeug ist sehr vielseitig einsetzbar. Es dient als Erkundungsfahrzeug, Führungsfahrzeug, Messfahrzeug, Begleitfahrzeug für das GSF, Einsatzfahrzeug für den Strahlenschutz und als mobile Einsatzstelle.


Ausrüstung:

Die Besatzung von 1:5 hat im Innenraum modernstes IT-Equipment (iPad, iPhone, AppleTV, WLAN, Laptop, Monitor, All-in-One Drucker) zur Verfügung. Die mobile Einsatzleitung verfügt auch einen 4m Teleskopmast mit LED Fluter sowie eine Wetterstation um speziell bei Gefahrenguteinsätzen die Wetterlage immer im Auge zu haben. Im Heck sorgt ein Schwerlastauszug und ein Regalsystem für den optimalen Stauraum von einem Stromerzeuger, Chemiekoffer, Prüfröhrchen oder einem Atemschutzerkundungsgerät und noch Vieles mehr.

KDOF im Detail