..

Neuigkeit

Sonntag, 27. September 2020

Feuerwehrstorch setzte zur Landung an

Hallo Luisa!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 20. September 2020

Ente aus Schilf befreit

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF-1, LAST, BOOT) im Einsatz von 16.06...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 10. September 2020

Chemische Reaktion in einem Gewerbebetrieb

Gefahrenstoffeinsatz: 13 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 04. September 2020

Großeinsatz nach Flüssigkeitsaustritt

Gefahrenstoffeinsatz: 10 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 26. August 2020

Dachrinne drohte herab zu stürzen

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 18.38 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 25. August 2020

Türöffnung

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 20.53 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 22. August 2020

Zeit für die Schule

Jugendbetreuer frischen ihr Können auf

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Tauchmotor-Drainagepumpe

Wie bereits berichtet, wird im KHD-Lager der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim eine leistungsstarke Tauchmotor-Drainagepumpe mit großer Förderleistung und Förderhöhe für den Ernstfall gelagert. Diese Pumpe mit dem Namen “Flygt BS 2250.011 ITT Industries“ wurde von einem Unternehmen der Feuerwehr Puchheim für das KHD-Lager kostenlos zur Verfügung gestellt.
Die ca. 540 kg schwere Pumpe mit einer Motorleistung von 54 KW (73,5PS) wird mit einem Ladekran ins Wasser gehoben. Je nach Förderhöhe kann eine Literleistung von bis zu 16.800 Liter pro Minute erreicht werden. Als Schlauchmaterial kommen F–Druckschläuche (150mm) zum Einsatz. Diese werden dafür in einer eigenen Gitterbox neben der Pumpe im KHD-Lager gelagert. Zurzeit sind davon ca. 150 Meter vorrätig.


Für die Inbetriebnahme muss ein Notstromaggregat von mindestens 100 KVA bereitgestellt werden.

Tauchmotor-Drainagepumpe im Detail