..

Veranstaltung

Donnerstag, 16. September 2021

Feuerwehrausflug

Steyr - Großraming - Ternberg

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 15. September 2021

Zivilschutztag mit Probealarm

8.000 Sirenen heulen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Sonntag, 05. September 2021

Bezirksbewerb Vöcklabruck

Jugendleistungsabzeichen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Dienstag, 31. August 2021

Schutzanzugträger im Übungseinsatz

Gefährliche Stoffe

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Freitag, 27. August 2021

Der große Ferienspass

Ein Tag bei der Feuerwehr in Puchheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Sonntag, 22. August 2021

Probebewerb der Jugendgruppe

Übung macht den Meister

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Samstag, 21. August 2021

Stützpunktübergreifende GSF-Übung

Gefährliche Stoffe Stützpunkt Puchheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Dauereinsatz

Brandeinsatz u. Technischer Einsatz: über 30 Mann Ganztägig

Auch am 04.01.2006 waren die Einsatzkräfte der FF Puchheim im Dauereinsatz. Begonnen hat der Tag mit einem Brandmeldealarm bei der Firma Spitz. (22 Mann, KDOF, RLFA, LFA, MTF). Ein feuchter Druckknopfmelder sorgte für diesen Alarm. Die Brandmeldeanlage wurde durch den Portier unter Beisein der Feuerwehr rückgestellt und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken. Gleich nach Mittag wurde gemeinsam mit der FF Attnang das Kinodach in Attnang Puchheim von den Schneemassen befreit. Mit Schneeschiebern und Schaufeln wurde der Schnee vom Dach geschaufelt. Sämtliche Einsatzkräfte, die sich am Dach im Arbeitseinsatz befanden, wurden von der Drehleiter und vom Ladekran aus mittels Leinen gesichert. (FF Attnang 10 Mann, LFA, DL, FF Puchheim, 14 Mann RLFA, WLF). Zwischendurch wurde mit dem Lastfahrzeug eine Transportaufgabe bewältigt. In den Abendstunden musste noch ein über die Strasse hängender Baum beseitigt werden. Dieses wurde mittels Ladekran erledigt. (9 Mann RLFA, WLF). Anschließend wurde noch beschädigtes Dach von der Rüstlöschmannschaft mittels Plane abgedichtet.(7 Mann, RLFA).        

 

Fotos: Archiv

 

Mittwoch, 04. Januar 2006