..

Jugendgruppe

Mittwoch, 05. Mai 2021

BOOM - Alles raus!

Jugendgruppe machte Stimmung im Zeughaus

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Sonntag, 02. Mai 2021

Zerstörungswut

Vandalen ärgen Feuerwehr in Puchheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Donnerstag, 22. April 2021

Digitalfunk - We are ready!

Umstellung der gesamten Peripherie

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 14. April 2021

Ellbogencheck zur Angelobung

Angelobungen und Auszeichnungen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 14. April 2021

22 Jahre - Sonderbehandlung

Wechselladefahrzeug

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Montag, 12. April 2021

Jede Spende zählt

Helfen Sie Helfer

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 31. März 2021

Türöffnung

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 18.20 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Brand rasch unter Kontrolle

Brandeinsatz: 20 Mann(KDOF, RLFA, LFA) im Einsatz von 23.55 bis 00.54 Uhr, FF Attnang(KDOF, TLF, LFB, DL)

<span lang="DE">Attnang-Puchheim(OÖ). Aus bisher unbekannter Ursache kam es in einer Küche in der Fussenegger Straße kurz vor den Mitternachtsstunden des 02.04.2012 zu einem Brand. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr über den Notruf. Der Entstehungsbrand konnte unter schwerem Atemschutz mit einem Hochdruckrohr rasch abgelöscht werden. Das Stiegenhaus und die Wohnung wurden mit Hochleistungslüftern belüftet. Eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde ebenfalls durchgeführt. Der Bewohner und die beiden Hunde wurden bei dem Brand zum Glück nicht verletzt. Während des Brandes bestand keine Gefahr für weitere Hausbewohner! </span> 

<span lang="DE">Die Einsatzstelle wurde nach den Löscharbeiten an die Polizei Attnang übergeben. </span>

<span lang="DE">Im Einsatz standen die Feuerwehren Attnang und Puchheim mit 7 Fahrzeugen und über 40 Mann. </span>Weiters das Rote Kreuz und die Polizei Attnang.

Fotos: Pohn G., Text: Kapeller Th.

Montag, 02. April 2012