..

Einsatz

Donnerstag, 10. September 2020

Chemische Reaktion in einem Gewerbebetrieb

Gefahrenstoffeinsatz: 13 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 04. September 2020

Großeinsatz nach Flüssigkeitsaustritt

Gefahrenstoffeinsatz: 10 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 26. August 2020

Dachrinne drohte herab zu stürzen

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 18.38 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 25. August 2020

Türöffnung

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 20.53 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 22. August 2020

Zeit für die Schule

Jugendbetreuer frischen ihr Können auf

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 18. August 2020

Ölspur stockte den Verkehr

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 15.23 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 13. August 2020

31 Einsätze durch heftige Gewitter mit Starkregen

Technische Einsätze: 23 Mann (KDOF-1, KDOF-2, RLFA, LFA, WLF, LAST)...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Technischer Einsatz: 25 Mann(KDOF, RLFA, LFA) im Einsatz von 16.06 bis 16.53 Uhr, FF Attnang 19 Mann(LFA, LAST)

Attnang-Puchheim - Aus bisher unbekannter Ursache kam es in den späten Nachmittagsstunden des 10.04.2012 im Kreuzungsbereich am Europaplatz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Klein LKW mit Anhänger und einem PKW. Dabei wurde die Lenkerin des PKW’s verletzt und musste vom Roten Kreuz und Notarzt versorgt werden. Um dem Rettungsteam einen besseren Zugang zur verunfallten Person zu machen, wurde der Klein LKW mit der Seilwinde zurückgezogen. Parallel dazu wurde das hydraulische Rettungsgerät in Stellung gebracht, das zum Glück nicht mehr benötigt wurde. Nach der Personenrettung aus dem total kaputten Fahrzeug und der Unfallaufnahme durch die Polizei Attnang wurde in Zusammenarbeit der Feuerwehren Attnang und Puchheim die Unfallstelle gereinigt und ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden. Bis zum Eintreffen eines Abschleppunternehmens wurden die beschädigten Fahrzeuge von den Florianis auf einem Parkplatz abgestellt.  

Im Einsatz standen die Feuerwehren Attnang und Puchheim mit über 40 Mann und 5 Fahrzeugen.

Fotos: Plainr Ge., Text: Kapeller Th.  

Dienstag, 10. April 2012