..

Einsatz

Donnerstag, 10. September 2020

Chemische Reaktion in einem Gewerbebetrieb

Gefahrenstoffeinsatz: 13 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 04. September 2020

Großeinsatz nach Flüssigkeitsaustritt

Gefahrenstoffeinsatz: 10 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 26. August 2020

Dachrinne drohte herab zu stürzen

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 18.38 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 25. August 2020

Türöffnung

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 20.53 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 22. August 2020

Zeit für die Schule

Jugendbetreuer frischen ihr Können auf

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 18. August 2020

Ölspur stockte den Verkehr

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 15.23 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 13. August 2020

31 Einsätze durch heftige Gewitter mit Starkregen

Technische Einsätze: 23 Mann (KDOF-1, KDOF-2, RLFA, LFA, WLF, LAST)...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Sturmschaden im Doppelpack

Technischer Einsatz: 18 Mann(KDOF, LFA, MTF) im Einsatz von 10.23 bis 11.20 Uhr

Zu einem Sturmschaden wurde die FF Puchheim Sonntagvormittags alarmiert. Beim gestrigen Sturm ist in der Römerstraße ein stärkerer Ast eines Baumes abgebrochen und auf ein Gartenhaus gefallen. Die Einsatzkräfte entfernten diesen Ast vom Gartenhausdach. Während dieses Einsatzes wurde ein zweiter Einsatz gemeldet. In der Puchheimer Au kurz vor der Brücke blockierte ebenfalls ein umgefallener Baum den Gehweg und eine SItzbank. Von der anwesenden Bereitschaftsmannschaft konnte dieser Einsatz sehr rasch abgearbeitet werden. In beiden Fällen kamen Motorsägen zum Einsatz.

Fotos und Text: Kapeller Th.

Sonntag, 29. Juli 2012