..

Neuigkeit

Dienstag, 06. Dezember 2022

Feuerwehrstorch in Rutzenmoos gelandet

Hallo Annika!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Sonntag, 04. Dezember 2022

Spieleabend bei der Feuerwehrjugend

Der Spaß steht an erster Stelle

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 03. Dezember 2022

Auto kracht gegen Leitplanke

Technischer Einsatz: 15 Mann (KDOF1, RLFA, WLF) im Einsatz von 11.42...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Montag, 28. November 2022

In tiefer Trauer

Oberlöschmeister Josef Danter

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 23. November 2022

Erste Hilfe bei der Jugendfeuerwehr

Retten wie die Profis

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 20. November 2022

Zwei Einsätze am Sonntag

Technischer Einsatz: 31 Mann (KDOF1, KDOF2, RLFA, WLF) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Montag, 07. November 2022

Experimente sind faszinierend

Chemie und Gefährliche-Stoffe Grundlagen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Feuerwehr auf Schlangenfang

Technischer Einsatz: 11 Mann(KDOF, LFA) im Einsatz von 18.15 bis 20.30 Uhr

Die Feuerwehr Puchheim wurde zu einem Unterstützungseinsatz in die Wohnanlage Puchheimer Straße alarmiert. In einer Kelleranlage wurde von einer Eigentümerin eine ca. 50 – 75cm lange, schwarze Schlange im Kellergang gesichtet. Daraufhin wurden vom zuständigen Hausmeister sämtliche Türen und Kellerfenster verschlossen und Warnschilder angebracht. Die Wohnungseigentümer wurden von der Hausverwaltung schriftlich verständigt. Somit konnte am Donnerstagabend eine geplante Suchaktion gestartet werden. Leider war beim Eintreffen der Feuerwehr schon wieder ein Kellerfenster geöffnet und nicht alle Eigentümer versammelt. Erst nach einer längeren Suche und nach einigen Telefonaten konnten die fehlenden Besitzer ausfindig gemacht werden. Nachdem von den Eigentümern die Kellertüren geöffnet wurden, entfernten die Kameraden der Feuerwehr Puchheim den Inhalt des Kellers. So wurden 11 Kellerräume, der komplette Gangbereich, die Lüftungasanlage und die Kellerfensterschächte komplett durchsucht. Nach rund zwei Stunden konnte keine Schlange gefunden werden und der Einsatz wurde abgebrochen und die Einsatzstelle an den zuständigen Hausmeister übergeben. 

Fotos: Schönbass A., Text: Kapeller Th. 

Donnerstag, 15. September 2016