..

Neuigkeit

Dienstag, 06. Dezember 2022

Feuerwehrstorch in Rutzenmoos gelandet

Hallo Annika!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Sonntag, 04. Dezember 2022

Spieleabend bei der Feuerwehrjugend

Der Spaß steht an erster Stelle

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 03. Dezember 2022

Auto kracht gegen Leitplanke

Technischer Einsatz: 15 Mann (KDOF1, RLFA, WLF) im Einsatz von 11.42...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Montag, 28. November 2022

In tiefer Trauer

Oberlöschmeister Josef Danter

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 23. November 2022

Erste Hilfe bei der Jugendfeuerwehr

Retten wie die Profis

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 20. November 2022

Zwei Einsätze am Sonntag

Technischer Einsatz: 31 Mann (KDOF1, KDOF2, RLFA, WLF) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Montag, 07. November 2022

Experimente sind faszinierend

Chemie und Gefährliche-Stoffe Grundlagen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Zwei verletzte Personen durch Verkehrsunfall

Technischer Einsatz: 14 Mann(RLFA, LFA, KDOF 2)

In den Abendstunden des 19.11.2016 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Puchheim zu einem Verkehrsunfall alarmiert. 

Laut Polizeibericht fuhr ein 75-Jähriger aus Oberndorf bei Schwanenstadt vom Parkplatz eines Supermarktes auf die B1, Wiener Straße. Dabei übersah er eine von links kommende 28-Jährige aus Wels und stieß mit ihrem Auto zusammen. Die 28-Jährige und ihre Beifahrerin wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. 

Nach der Unfallaufnahme beseitigen die Florianis die beiden beschädigten Fahrzeuge von der Bundesstraße, die anschließend von einem Abschleppunternehmen abgeholt wurden. Ausgelaufenes Betriebsmittel wurde gebunden und die Bundesstraße im Unfallsbereich gereinigt. 

Fotos und Text: Kapeller Th. , Quelle: Pressemeldung Polizei

Samstag, 19. November 2016