..

Neuigkeit

Sonntag, 19. Mai 2019

18 mal Bronze

Branddienstleistungsprüfung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Donnerstag, 09. Mai 2019

IN TIEFER TRAUER

Brandinspektor Andreas Ott verstorben

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Dienstag, 07. Mai 2019

Auf den Ernstfall vorbereitet

Gefahrenstoffübung in Laakirchen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 05. Mai 2019

Bilderbucheinsatz "Katze auf Baum"

Technischer Einsatz: 6 Mann(RLFA) im Einsatz von 16.44 bis 17.25 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 26. April 2019

Person in Auto eingesperrt

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF1, RLFA) im Einsatz von 10.34 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 15. April 2019

Auffahrunfall auf der Bundestrasse 1

Technischer Einsatz: 17 Mann (KDOF1, RLFA, KDOF2) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Samstag, 06. April 2019

Gold für Patrik Goldberger

Feuerwehr-Jugend-Leistungsabzeichen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Verbrennen von Wied löste Feuerwehreinsatz aus

Brandeinsatz: 24 Mann (KDOF1, KDOF2, RLFA, WLF, LFA) im Einsatz von 20.07 bis 20.30 Uhr

Ein kleines Wiedfeuer löste Donnerstagabend in Puchheim einen Feuerwehreinsatz aus. Den Einsatzkräften war ein vermutlicher Baumbrand im Bereich der Fussenegger Straße gemeldet worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr Puchheim stellte sich heraus, dass es sich um ein kleines Feuer in der Franz-Keim Straße handelte, was aber bereits vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Gartenschlauch gelöscht wurde.

Nach einer Kontrolle der Brandstelle mit der Wärmebildkamera und einem kurzen Gespräch mit der Familie, bezüglich Feuer im Freien, konnte der Einsatz abgebrochen werden.

Fotos und Text: Kapeller Th.



Donnerstag, 23. August 2018