..

Neuigkeit

Sonntag, 27. September 2020

Feuerwehrstorch setzte zur Landung an

Hallo Luisa!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 20. September 2020

Ente aus Schilf befreit

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF-1, LAST, BOOT) im Einsatz von 16.06...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 10. September 2020

Chemische Reaktion in einem Gewerbebetrieb

Gefahrenstoffeinsatz: 13 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 04. September 2020

Großeinsatz nach Flüssigkeitsaustritt

Gefahrenstoffeinsatz: 10 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 26. August 2020

Dachrinne drohte herab zu stürzen

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 18.38 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 25. August 2020

Türöffnung

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 20.53 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 22. August 2020

Zeit für die Schule

Jugendbetreuer frischen ihr Können auf

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Corona Abstrich-Drive-In

Technischer Einsatz: 3 Mann (KDOF2) im Einsatz von 07.20 bis 11.00 Uhr

Um Material und Personal zu schonen werden im Bezirk Vöcklabruck behördlich angeordnete Corona-Abstriche zusätzlich in einem "Drive-In" vorgenommen. Die "Drive-In-Variante" ist für jene Personen, bei denen die Behörde einen begründeten Verdacht auf Corona sieht und einen Abstrich mittels Bescheid beauftragt.

Die Freiwillige Feuerwehr Puchheim unterstützte das Rote Kreuz beim Lotsendienst und Anordnung der Fahrzeuge.

"Mit diesem Pilotprojekt in Oberösterreich können wir zusätzlich zum mobilen Team noch einmal doppelt so viele Abstriche vornehmen. Wir setzen alles daran, dass sich das Virus SARS-COVID19 nicht weiter ausbreitet!" - erklärt Bezirksrettungskommandant Gerald Schuster.

#bleibtgesund #bleibzuhause

Fotos: Thalhammer D., Text: Hauser M.

Donnerstag, 02. April 2020