..

Jugendgruppe

Samstag, 25. Mai 2024

Erfolgreicher Start

erster Bewerb - erster Pokalrang!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 25. Mai 2024

Gasaustritt nach Verkehrsunfall

GSF-Einsatz: (18 Mann, KDOF1, GSF, LAST) im Einsatz von 16.07 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 21. Mai 2024

Starkregen

Technischer Einsatz: 25 Mann(KDOF1, RLFA, LFA) im Einsatz von 18.08...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 15. Mai 2024

Auffahrunfall auf Bundestraße

Technischer Einsatz: 7 Mann(KDOF1, RLFA) im Einsatz von 07.34 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Dienstag, 14. Mai 2024

Austritt von gefährlichen Stoffen

gemeinsame Einsatzübung der Wehren Attnang und Pucheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Freitag, 03. Mai 2024

Ausgezeichneter Funker

FKAE Abzeichen in Bronze absolviert

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 03. Mai 2024

Nach Kreuzungscrash: Auto bleibt seitlich liegen

Technischer Einsatz: 12 Mann(KDOF1, RLFA, WLF) im Einsatz von 12.04...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Kleinbrand in Siedlung

Brandeinsatz: 15 Mann (KDOF-1, RLFA, LFA) im Einsatz von 04.48 bis 05.52 Uhr

In der Nacht auf Dienstag (29.12.2020) wurde die Freiwillige Feuerwehr Puchheim mit dem Einsatzstichwort "Brandverdacht" in die Schnitzler Straße gerufen. Anwohner bemerkten eine Rauchentwicklung in einem Kellergeschoß eines Mehrparteienhaus und alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort konnte von den Einsatzkräften rasch Entwarnung gegeben werden.

In der Erstphase wurde das Feuer mit einem Handfeuerlöscher abgelöscht. Unter schweren Atemschutz führte die Löschmannschaft Nachlöscharbeiten durch und kontrollierte die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera.

Das Kellergeschoß wurde belüftet und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken. Verletzt wurde niemand.

Fotos: Kapeller Th., Hauser S., Text: Hauser M.

Dienstag, 29. Dezember 2020