..

Einsatz

Freitag, 14. Januar 2022

Brandmeldealarm Industriebetrieb

Brandeinsatz: 14 Mann (KDOF1, RLFA, LFA) im Einsatz von 15.09 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 10. Januar 2022

Brennendes Auto rasch gelöscht

Brandeinsatz: 12 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 11.17 bis 11.49...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Dienstag, 04. Januar 2022

Jahresstatistik 2021

100% Freiwilligkeit für die Bevölkerung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Donnerstag, 23. Dezember 2021

Ein Licht für unsere Freunde und Kameraden

Friedhof Attnang und Schwanenstadt

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 15. Dezember 2021

Gefahrenstoffmesseinsatz in einem Wohngebäude

Gefahrenstoffeinsatz: 8 Mann (KDOF-1, GSF) im Einsatz von 16.34 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 08. Dezember 2021

Nikolausbesuch bei der Feuerwehrjugend

Wenn nicht so, dann zumindest so!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 08. Dezember 2021

Rettung aus eisiger Not

Technischer Einsatz: 7 Mann (KDOF-1, LAST, BOOT) im Einsatz von 10.21...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Ein Verletzter nach PKW-Zusammenstoß

Technischer Einsatz: 10 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 17.01 bis 18.03 Uhr

Ein Lenker musste nach einem Autounfall in Attnang-Puchheim ins Spital gebracht werden.

Einen Verletzten hat ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen am Freitag auf der Puchheimer Straße im Ortsgebiet Puchheim gefordert. Kurz vor Abenddämmerung wurden die Feuerwehrleute aus Puchheim zum Einsatz gerufen. Aus noch unbekannter Ursache prallten zwei Fahrzeuge aufeinander und kamen von der Fahrbahn ab. Rettung und Polizei waren ebenfalls vor Ort.

"Ein Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus überstellt", so der Einsatzleiter Sascha Hauser.

10 Feuerwehrleute rückten zum Unfallort aus, um dort die Fahrzeuge zu bergen.

Fotos: Plainer G., Hauser S., Text: Hauser M.

 

 

Freitag, 14. Mai 2021