..

Neuigkeit

Freitag, 22. Juli 2022

Seibersdorf Labor GmbH würdigt besondere Leistungen

Pro Merito - Strahlenschutz Österreich

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 12. Juli 2022

Falscher Brandverdacht im "Betreuten Wohnen"

Brandeinsatz: 12 Mann (KDOF1, RLFA, KDOF2) im Einsatz von 15.39 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Sonntag, 10. Juli 2022

Gemeinsame Sache

Bewerbsgruppe Attnang-Puchheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 07. Juli 2022

Brand gefährlicher Stoffe

Gefahrenstoffeinsatz: 13 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 06. Juli 2022

Jugendgruppe Saisonabschluss

Auszeichnungen und Angelobungen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 05. Juli 2022

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA, KDOF-2) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Sonntag, 26. Juni 2022

Großartiges Festwochenende

Petersfeuer und Kirtag

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Alkolenkerin mit Sommerreifen in Verkehrsunfall verwickelt

Technischer Einsatz: 15 Mann (KDOF-2, RLFA, WLF, MTF) im Einsatz von 18.34 bis 20.38 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es Freitagabend im Gemeindegebiet von Attnang-Puchheim. Dabei fuhr eine 36-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck mit ihrem PKW auf der schneebedeckten Wiener Bundesstraße Richtung Vöcklabruck. Auf einem geraden Straßenstück verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam über die Fahrbahnmitte und kollidierte zunächst geringfügig mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Danach kam es zum Zusammenstoß mit dem dahinter ebenfalls entgegenkommenden Wagen einer 31-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck, wodurch das Auto der 36-Jährigen so stark beschädigt wurde, dass es unlenkbar wurde. Dadurch kam es zu einer weiteren Kollision mit dem nächstfolgenden PKW eines 48-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck und 120 Meter später kam ihr Wagen zum Stillstand. Die 36-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert. Die restlichen Beteiligten blieben unverletzt. Am PKW der 36-Jährigen waren trotz winterlichen Fahrverhältnissen lediglich Sommerreifen angebracht. Der bei ihr erfolgte Alkotest ergab 1,88 Promille. - so die Pressemeldung der Polizei.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Puchheim konnte nach zwei Stunden Einsatzdauer den Verkehr wieder freigeben.

Fotos: Kapeller Th., Text: www.polizei.at

Freitag, 26. November 2021