..

Jugendgruppe

Mittwoch, 28. Februar 2024

Herausforderung angenommen!

Erprobung der Jugendgruppe

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 11. Februar 2024

Personenrettung über Böschung

Technischer Einsatz: 14 Mann (KDOF1, RLFA) im Einsatz von 20.45 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 07. Februar 2024

Türöffnung

Technischer Einsatz: 16 Mann (KDOF1, RLFA; WLF) im Einsatz von 22.12...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 03. Februar 2024

Heftiger Crash auf Bundesstraße

Technischer Einsatz: 20 Mann (KDOF1; RLFA, WLF, LFA) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 30. Januar 2024

Sprinkleranlage löst Brandmeldealarm aus

Technischer Einsatz: 9 Mann (RLFA, LFA) im Einsatz von 11.03 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Samstag, 27. Januar 2024

Vorbereitung für die Bewerbssaison

Sportliche Jugendübung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 23. Januar 2024

Brandverdacht im Hochhaus 5. OG

Brandeinsatz: 18 Mann (KDOF1, RLFA, WLF) im Einsatz von 19.19 Uhr bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Gefahrenstoffeinsatz in Pinsdorf

Gefahrenstoffeinsatz: 17 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von 17.11 bis 18.31 Uhr, 9 Mann Bereitschaft

Sonntagnachmittag wurde der Gefährliche Stoffe Stützpunkt Puchheim zu einem Messeinsatz auf ein Betriebsgelände in Pinsdorf (Bezirk Gmunden) alarmiert. Eine 5kg Propangasflasche wurde aus bisher unbekannter Ursache, in einem versperrten Gaslager, undicht. Durch das "Zischen" wurden Personen darauf aufmerksam und setzten den Notruf ab.

Die Pflichtbereichsfeuerwehr Wiesen sperrte den Bereich großräumig ab und brachte die undichte Flasche ins Freie. Gemeinsam wurden Belüftungsmaßnahmen und Messungen durchgeführt. Der verbleibende Inhalt konnte kontrolliert im Freien ausgelassen werden.

Nach kurzer Zeit waren beide Feuerwehren wieder einsatzbereit.

Fotos: Plainer G., Text: Hauser M.

Sonntag, 19. Juni 2022