..

Übung

Dienstag, 15. Oktober 2019

Großbrand mit vermissten Personen

Herbstübung beider Wehren der Gemeinde

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 12. Oktober 2019

They did it again!

Stadtmeisterschaft Asphaltstockschiessen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Dienstag, 08. Oktober 2019

Happy Birthday

Ferdinand Berger & Walter Schwecherl

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 02. Oktober 2019

Unglücksfall am Vorplatz der Wehr Puchheim

Jugendübung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 29. September 2019

Austritt von Transformatoröl

Gefahrenstoffeinsatz: 7 Mann (KDOF2, GSF, MTF) im Einsatz von 09.40...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 27. September 2019

Zwei Feuerwehren bei Brand in Gewerbe

Brandeinsatz: 17 Mann(KDOF1, RLFA, WLF, LFA) im Einsatz von 07.30 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Samstag, 21. September 2019

Ab nach Kärnten

Feuerwehrausflug 2019

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Weihnachtszeit - Ein Wort des Dankes

Worte des Kommandanten HBI Dietmar Kapeller

Sehr geehrter Homepage Besucher!

Vielleicht schneller als es viele von uns haben wollten neigt sich ein weiteres Jahr seinem Ende zu. Der Idealismus und die Begeisterung für die Feuerwehr Puchheim machte es auch im Jahr 2009 wieder möglich, dass von meinen Kameraden bis Dato über 370 Einsätze erfolgreich abgearbeitet wurden. Dazu kommen noch zahlreiche Stunden, Tage, für Übungen, Schulungen, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten an Geräten, an Fahrzeugen und im Feuerwehrzeughaus.

Die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr ist in unserer Gesellschaft fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden. Selten fragt sich jemand, wer diese Freiwilligen eigentlich sind, die so oft ihre Freizeit opfern, um anderen Mitmenschen zu helfen, wenn Not am Mann ist. Da aber jeder meiner Kameraden auch einem Beruf nachgehen muss und ein Familienleben hat, ist es natürlich nicht immer leicht, alles auf einen Nenner zu bringen.  

Da Naturereignisse bzw. Naturkatastrophen jährlich wiederkehren und ferner die Anforderungen an die Feuerwehr(en) ständig steigen sind natürlich dementsprechende Gerätschaften und Einsatzmaterialien zusätzlich erforderlich. Die Zeiten haben sich seit der Gründung der Feuerwehr Puchheim vor 86 Jahren eben geändert. Aus diesem Grund hat unsere Wehr mit einem schon lange geplanten Projekt, dem Zubau eines Katastrophenhilfsdienst(KHD)-Lagers im Herbst 2009 begonnen. Um die Logistik zu erleichtern wird im hinteren Bereich ein Hochregallager mit 84 Palettenstellplätzen installiert. Auch ein Gaslager für das richtige lagern von Gas ist untergebracht. Ein solches KHD-Lager spart Zeit und Personal und hilft damit Schäden von der Bevölkerung schneller abzuwenden oder zumindest zu begrenzen.

Ein besonderer Dank gilt der Stadtgemeinde Attnang-Puchheim, die den Anliegen der Feuerwehr Puchheim immer wohlwollend gegenüberstehen um der Bevölkerung beste Sicherheit zu gewähren. Weiters möchte ich auch die Gelegenheit nutzen und mich bei den Betrieben, bei der Wirtschaft und jeden einzelnen Bewohner von Attnang-Puchheim zu bedanken, die stets ein offenes Ohr für die Belange der Feuerwehr Puchheim gehabt haben bzw. haben. Auch der Presse ein herzliches Dankeschön.

Am 24. Dezember 2009 wird in Teilen von Puchheim die Jugendgruppe unserer Wehr wieder das Friedenslicht in den Vormittagsstunden verteilen. In den Monaten Jänner und Februar 2010 werden wir wieder mit unserer Haussammlung beginnen. Auch hier vorab „Herzlichen Dank“ für ihre Spende!

Zur Advent- und Weihnachtszeit werden in den Wohnungen und in den Häusern wieder viele Kerzen entzündet. Bitte gehen Sie sorgfältig mit dem Licht um, damit es in Ihrer Wohnung keine „heißen“ Weihnachten gibt.

In diesem Sinne darf ich im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim und in meinem Namen frohe Weihnachten, Gesundheit und viel Erfolg für das Jahr 2010, verbunden mit dem Dank für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr wünschen.

HBI Dietmar Kapeller, Kommandant der FF Puchheim

Foto: Archiv

 

Freitag, 25. Dezember 2009