..

Neuigkeit

Mittwoch, 28. Juli 2021

Schecks für Blaulichtorganisationen

Wir sagen "DANKE"

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 26. Juli 2021

Tierischer Einsatz

Technischer Einsatz: 7 Mann (KDOF-1, KDOF-2) im Einsatz von 14.50 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 24. Juli 2021

Starkregen - Glück gehabt!

Technischer Einsatz: 12 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 23.13 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 24. Juli 2021

Loch im Gehsteig

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 17.58 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 12. Juli 2021

Mauersegler durch Feuerwehr gerettet

Technischer Einsatz: 2 Mann (KDOF-1) im Einsatz von 11.47 bis 12.25...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 07. Juli 2021

In tiefer Trauer

Ehren-Feuerwehrarzt OMR. Dr. Franz Wimmer

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Sonntag, 04. Juli 2021

Radlfoan am Sonntag

Spritztour zum Attersee

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug gesegnet

Am Freitag, den 26.09.2014 wurde . . .

. . . im Rahmen eines Festaktes in der Basilika Puchheim das neue Stützpunktfahrzeug für Gefährliche-Stoffe Einsätze für die Bezirke Vöcklabruck und Gmunden feierlich in den Dienst gestellt.  

Fünfzehn Nachbarfeuerwehren, die Partnerfeuerwehr Puchheim-Ort aus Bayern und zahlreiche Feuerwehrfunktionäre von Landes-, Bezirks,- und Abschnittsebene, eine Abordnung der Polizei und des Roten Kreuz Attnang, Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft waren zur Segnung gekommen. Nach der Festansprache durch den Kommandanten HBI Dietmar Kapeller nahm Feuerwehrkurat, Pfarrer P. Mag. Josef Kampleitner und Pfarrer Mag. Martin Rössler die Segnung des neuen Fahrzeuges vor.  

Dabei handelt es sich um einen Mercedes Benz / Atego MB1529 / 4610 / 4x4. Dieses Fahrzeug wurde im Rahmen des Austauschprogrammes vom OÖ. Landesfeuerwehrverband im Juli 2014 nach Puchheim verlagert und löst somit das 28 Jahre alte Fahrzeug, einen Steyr 591/136 F aus dem Jahr 1986 ab.  

Nach den Reden von Bürgermeister Peter Groiss, Landesfeuerwehrkommandant LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner, Landtagsabgeordneter Anton Hüttmayr und Landtagsabgeordneter Hermann Krenn wurde der offizielle Festakt mit dem Hoamatland, das von der OÖ Hubertuskapelle Puchheim begleitet wurde, abgeschlossen.  

Anschließend marschierten die Festgäste zum Feuerwehrhaus, wo noch einige gemütliche Stunden gemeinsam verbracht wurden.   

Die Zeit vor der Segnung nützten die Kameraden aus Puchheim, um ein neues Mannschaftsfoto machen zu lassen. Das Mannschaftsfoto aus dem Jahr 1996 wurde somit auch abgelöst.  

Die gesamten Fotos findet ihr auf unserer FB Seite!

Fotos: Klein Helmut, Text: Kapeller Th.

Samstag, 27. September 2014