..

Neuigkeit

Mittwoch, 28. Juli 2021

Schecks für Blaulichtorganisationen

Wir sagen "DANKE"

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 26. Juli 2021

Tierischer Einsatz

Technischer Einsatz: 7 Mann (KDOF-1, KDOF-2) im Einsatz von 14.50 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 24. Juli 2021

Starkregen - Glück gehabt!

Technischer Einsatz: 12 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 23.13 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 24. Juli 2021

Loch im Gehsteig

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 17.58 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 12. Juli 2021

Mauersegler durch Feuerwehr gerettet

Technischer Einsatz: 2 Mann (KDOF-1) im Einsatz von 11.47 bis 12.25...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 07. Juli 2021

In tiefer Trauer

Ehren-Feuerwehrarzt OMR. Dr. Franz Wimmer

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Sonntag, 04. Juli 2021

Radlfoan am Sonntag

Spritztour zum Attersee

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Photovoltaikanlage in Betrieb genommen

Wie bereits berichtet,...

... beschäftigt sich das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim seit Anfang 2011 mit dem Thema erneuerbare Energie für das Feuerwehrhaus.  

Nach dem aber solche Anlagen doch noch relativ teuer sind, ist eine Errichtung bzw. ein Betreiben ohne einer Investitionsförderung nicht wirtschaftlich. Leider ist es erst im Jahre 2014 gelungen, mit einer 8 KWp - Anlage, in den Fördertopf der REVA Attnang – Puchheim zu gelangen. Nun stand einer Errichtung nichts mehr im Wege. Es wurden raschest alle Formalitäten erfüllt um die Förderzusage zu bekommen.

Mit der Firma Expert Thaller, als Partner, und mit einigen Feuerwehrkameraden wurde die Anlage am Dach montiert, verkabelt und am 24.09.2014 nach der Freischaltung der Energie AG in Betrieb genommen. 

Nun zählt auch die Freiwillige Feuerwehr Puchheim zu den Produzent von Ökostrom.

An  “Sonnentagen“  wird der Strom für unser Haus nun selbst erzeugt. Der Überschuss wird ins öffentliche Netz eingespeist und laut dem Stromeinspeisevertrag verkauft. Somit unterstützt die Feuerwehr Puchheim auch die Bilanz der Erzeugung von Strom aus erneuerbarer Energie. 

Angemerkt sei aber auch noch:

Die Förderansuchen (privater) und somit der Fördertopf der OeMAG, in dem jeder Strombezieher anteilsmäßig einzahlen muss, wird mit unserer Anlage nicht belastet.

Weiters setzten wir, als Gefahrenstoff Abwehr- und Umweltfeuerwehr, mit dieser Photovoltaikanlage sicherlich einen richtigen Schritt in Richtung Umwelt und in Kosteneinsparung für die Zukunft. 

Fotos: Schönbass M., Text: Kapeller D.

Montag, 06. Oktober 2014