..

Neuigkeit

Donnerstag, 02. Dezember 2021

1923 - 2021

seit 98 Jahren für die Bevölkerung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Sonntag, 28. November 2021

1. Adventsonntag

Ein Baum leuchtet für die Bevölkerung!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 26. November 2021

Alkolenkerin mit Sommerreifen in Verkehrsunfall verwickelt

Technischer Einsatz: 15 Mann (KDOF-2, RLFA, WLF, MTF) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 23. November 2021

Unfall verursachte kilometerlangen Stau

Technischer Einsatz: 9 Mann (KDOF-2, RLFA) im Einsatz von 07.05 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 20. November 2021

Müllsäcke fingen Feuer

Brandeinsatz: 16 Mann (KDOF-1, RLFA, LFA) im Einsatz von 17.27 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 18. November 2021

Küchenbrand vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht

Brandeinsatz: 9 Mann (RLFA) im Einsatz von 11.06 bis 11.34 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 17. November 2021

Challenge Accepted!

Erprobung der Jugendgruppe

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Haussammlung 2016

Wir bitten um ihre Spende

Wie alle Jahre werden die Mitglieder der FF Puchheim die Haushalte von Puchheim und die Geschäftsbetriebe von Attnang-Puchheim in den Monaten Jänner bis März 2016 besuchen. Die Erlöse der Sammlung dienen für die Instandhaltung und zum Ankauf von Geräten und Ausrüstungsgegenständen, die die FF Puchheim für ihre Einsätze im Dienste der Bevölkerung benötigt. 

Falls Sie gerade nicht zu Hause sind, können Sie Ihre Spende auch auf das Konto der Freiwillige Feuerwehr Puchheim bei der Volksbank Attnang-Puchheim überweisen. (Verwendungszweck "Jahressammlung 2016" - IBAN  AT87 4283 0350 1608 0000, BIC VBOEATWWVOE).  Hier möchten wir anmerken das auch die Spenden an die Feuerwehren steuerlich absetzbar sind. 

An dieser Stelle vorab herzlichen Dank.  

Foto: Archiv, Text: Kapeller Th.

Samstag, 09. Januar 2016