..

Einsatz

Donnerstag, 13. August 2020

31 Einsätze durch heftige Gewitter mit Starkregen

Technische Einsätze: 23 Mann (KDOF-1, KDOF-2, RLFA, LFA, WLF, LAST)...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 05. August 2020

Keller überflutet

Technischer Einsatz: 10 Mann (KDOF-1, RLFA, KDOF-2) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 03. August 2020

Pegelstände wieder rückläufig

Technische Einsätze: zwei Tages Rückblick

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 01. August 2020

Ein schönes Paar, ein schöner Tag!

Julia & René Tissot

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 25. Juli 2020

Brand von Filtertüchern

Gefahrenstoffeinsatz: 12 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 23. Juli 2020

Essen am Herd - eingeschlafen!

Brandeinsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 02.25 bis 02.58...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Dienstag, 21. Juli 2020

Offizielle Fahrzeugübergabe

Kommandofahrzeug

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Immer wieder dieser Rost

Viel Arbeit in Eigenregie!

Normalerweise heißt es ja, "wer Rastet, der Rostet"! Das kann die Freiwillige Feuerwehr Puchheim beim bereits 24 Jahre alten Kommandofahrzeug, Mercedes 210D Baujahr 1994, nicht behaupten. Beim KDOF, welches fast jeden Einsatz bestreitet, mussten dringend Roststellen beseitigt werden um eine gültige §57a Überprüfung zu erhalten. Dazu wurden die Roststellen aus dem Oldie geschnitten und Eisenplatten eingeschweißt. Anschließend diese Bereiche wieder neu lackiert. All diese Arbeiten konnten zum Glück in Eigenregie durch die Kameraden Schönbass Walter und Andreas durchgeführt werden. Recht herzlichen Dank für diesen Arbeitseinsatz!

Von nun an ist der Oldie wieder in Schuss und der Gerätewart kann wieder ruhig schlafen.

Fotos: Schönbass A., Text: Hauser M.



Donnerstag, 20. September 2018