..

Neuigkeit

Freitag, 22. Juli 2022

Seibersdorf Labor GmbH würdigt besondere Leistungen

Pro Merito - Strahlenschutz Österreich

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 12. Juli 2022

Falscher Brandverdacht im "Betreuten Wohnen"

Brandeinsatz: 12 Mann (KDOF1, RLFA, KDOF2) im Einsatz von 15.39 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Sonntag, 10. Juli 2022

Gemeinsame Sache

Bewerbsgruppe Attnang-Puchheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 07. Juli 2022

Brand gefährlicher Stoffe

Gefahrenstoffeinsatz: 13 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 06. Juli 2022

Jugendgruppe Saisonabschluss

Auszeichnungen und Angelobungen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 05. Juli 2022

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA, KDOF-2) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Sonntag, 26. Juni 2022

Großartiges Festwochenende

Petersfeuer und Kirtag

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

18 mal Bronze

Branddienstleistungsprüfung

Die neu eingeführte Branddienstleistungsprüfung wurde vergangenen Samstag von 18 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim erfolgreich absolviert.

Abgenommen wurde die Leistungsprüfung von einem Bewerterteam unter der Leitung von HAW Werner Kronlachner. Ziel dieser Prüfung ist, es mit dem eigenen Einsatzfahrzeug sowie der eignen Ausrüstung abzulegen. So kommt diese neue Version dem Einsatzgeschehen sehr nahe. Neben einer praktischen Aufgabe, welche aus mehreren Optionen gezogen wird, muss auch die Gerätekunde am Fahrzeug perfekt beherrscht werden. Es geht dabei mehr um das sichere Arbeiten, aus diesem Grund zählt nicht die schnellste Zeit, es muss die Aufgabe in einem vorgegebenen Zeitfenster erledigt werden.

Dieses Abzeichen wurde unserem kürzlich verstorbenen Kameraden Andi Ott gewidmet.

Fotos und Text: Hauser M.









Sonntag, 19. Mai 2019