..

Neuigkeit

Montag, 28. November 2022

In tiefer Trauer

Oberlöschmeister Josef Danter

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 23. November 2022

Erste Hilfe bei der Jugendfeuerwehr

Retten wie die Profis

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 20. November 2022

Zwei Einsätze am Sonntag

Technischer Einsatz: 31 Mann (KDOF1, KDOF2, RLFA, WLF) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Montag, 07. November 2022

Experimente sind faszinierend

Chemie und Gefährliche-Stoffe Grundlagen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 03. November 2022

Verkehrsunfall auf B1

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF1, RLFA) im Einsatz von 11.04 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 02. November 2022

Auto gegen Straßenlaterne

Technischer Einsatz: 15 Mann (KDOF1, RLFA, WLF) im Einsatz von 23.42...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 31. Oktober 2022

Hilfe um in den ersten Stock zu kommen

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF1, RLFA) im Einsatz von 17.19 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Schecks für Blaulichtorganisationen

Wir sagen "DANKE"

Vereine und Blaulichtorganisationen prägen das soziale Miteinander einer Stadt enorm. Attnang-Puchheim schätzt sich glücklich, ob seiner Vielfalt im Vereinsleben und seiner tatkräftig aufgestellten Einsatzorganisationen in denen Jung und Alt gemeinsam anpacken und sich für andere einsetzen.

Der Gemeinderat der Stadtgemeinde beschloss in seiner Sitzung am 8. Juli auf Antrag des Ausschusses für Bildung, Integration, Sicherheit und Katastrophenschutz einstimmig, die örtlichen Blaulichtorganisationen für ihre hervorragende Leistung während der Corona-Pandemie zu honorieren. Zu den von der Stadtgemeinde bereitgestellten Mitteln in Höhe von € 2.800,- sponserte die Attnang-Puchheimer Filiale der Raiffeisenbank pro Scheck € 100,- dazu, sodass an die beiden Feuerwehren Attnang und Puchheim jeweils € 1.100,- und an die Rot-Kreuz-Ortsstelle Redlham € 900,- überreicht werden konnten.

Unsere Blaulichtorganisationen leisten täglich einen unermesslichen Beitrag für die Gesellschaft, was besonders durch die Pandemie verdeutlicht wurde. Die Stadtgemeinde Attnang-Puchheim bringt mit dieser finanziellen Anerkennung ihren Dank zum Ausdruck.

Überreicht wurden die Schecks im großen Sitzungssaal im Attnang-Puchheimer Stadtamt am Mittwoch, 21. Juli.

Am Bild v.l.n.r.: Norbert Holl und Werner Rotter (beide: FF Attnang), Johann Sibitz (FF Puchheim), Wilfried Scheidl (GRÜNE), StR Renate Kerschbaummayr (SPÖ), Vbgm. Martin Glück (FPÖ, Obmann Ausschuss für Bildung, Integration, Sicherheit und Katastrophenschutz), StR Alois Nagl (ÖVP), Vbgm. Konsulent Ernst Ennsberger, Michael Hutterer und Sandra Ploberger (beide: Rotes Kreuz Redlham) bei der Überreichung der Schecks im großen Sitzungssaal des Stadtamts.

 

Foto und Text: Stadtgemeinde Attnang

 

Mittwoch, 28. Juli 2021