..

Einsatz

Samstag, 25. Mai 2024

Gasaustritt nach Verkehrsunfall

GSF-Einsatz: (18 Mann, KDOF1, GSF, LAST) im Einsatz von 16.07 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 21. Mai 2024

Starkregen

Technischer Einsatz: 25 Mann(KDOF1, RLFA, LFA) im Einsatz von 18.08...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 15. Mai 2024

Auffahrunfall auf Bundestraße

Technischer Einsatz: 7 Mann(KDOF1, RLFA) im Einsatz von 07.34 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Dienstag, 14. Mai 2024

Austritt von gefährlichen Stoffen

gemeinsame Einsatzübung der Wehren Attnang und Pucheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Freitag, 03. Mai 2024

Ausgezeichneter Funker

FKAE Abzeichen in Bronze absolviert

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 03. Mai 2024

Nach Kreuzungscrash: Auto bleibt seitlich liegen

Technischer Einsatz: 12 Mann(KDOF1, RLFA, WLF) im Einsatz von 12.04...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Dienstag, 30. April 2024

Maibaum 2024

geimensames Aufstellen beider Wehren der Stadtgemeinde

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Zeltlager

2 Tage zelten am Attersee - Abschlussreise der Jugendgruppe

Am 19.07.2008 fuhren die Jugendmitglieder der FF Puchheim mit ihren Betreuern zwei Tage lang nach Steinbach am Attersee. Nach der Anmeldung am Campingplatz Grabner wurde auf der vorgesehenen Fläche das Lager aufgebaut. Das Jugendzelt stand in kurzer Zeit und die Schlafplätze waren sofort belegt. Da es an diesem Tag sehr heiß war, wurden die Badesachen sofort ausgepackt und der Attersee gestürmt. Am Abend wurde am Zeltplatz gegrillt. Spiele und erkunden des Areals standen am Abend ebenfalls am Programm. In der Nacht kam dann die ersehnte Abkühlung. Am nächsten Tag ging es zu MC Donalds zum Frühstücken. Wegen anhaltendem Regen musste mittags das Zelt wieder abgebaut und der Platz gesäubert werden. Beim Zeughaus Puchheim angekommen wurden die letzte Kräfte gesammelt und die benötigten Sachen wieder verstaut. Das Zelt wurde geputzt und nochmals zum trocknen aufgestellt.

Samstag, 19. Juli 2008