..

Einsatz

Mittwoch, 15. Mai 2024

Auffahrunfall auf Bundestraße

Technischer Einsatz: 7 Mann(KDOF1, RLFA) im Einsatz von 07.34 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Dienstag, 14. Mai 2024

Austritt von gefährlichen Stoffen

gemeinsame Einsatzübung der Wehren Attnang und Pucheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Freitag, 03. Mai 2024

Ausgezeichneter Funker

FKAE Abzeichen in Bronze absolviert

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 03. Mai 2024

Nach Kreuzungscrash: Auto bleibt seitlich liegen

Technischer Einsatz: 12 Mann(KDOF1, RLFA, WLF) im Einsatz von 12.04...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Dienstag, 30. April 2024

Maibaum 2024

geimensames Aufstellen beider Wehren der Stadtgemeinde

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 21. April 2024

Austritt von Kohlenmonoxid

Technischer Einsatz: 12 Mann (KDOF1, RLFA) im Einsatz von 4.13 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 18. April 2024

Vermeintlicher KFZ Brand nach Auffahrunfall

Technischer Einsatz: 17 Mann (KDOF1, RLFA, WLF, LFA)

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Jugendgruppe im Übungseinsatz

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Puchheim führte gemeinsam mit der Jugendgruppe des Roten Kreuzes Attnang-Puchheim eine gemeinsame Übung durch.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Die Jugendgruppe der Feuerwehr Puchheim musste unter Zuhilfenahme des hydraulischen Rettungsgeräts die eingeklemmten Personen aus dem kaputten Auto befreien. Weiters wurden ein 2-facher Brandschutz (Hochdruckrohr und Feuerlöscher) und die Beleuchtung aufgebaut. Als Sicherheit für die Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle richtig abgesichert. Der Fahrer konnte nach kurzer Zeit von den Mitgliedern des Jugendrotkreuzes aus seiner Notlage befreit und versorgt werden. Die weiteren Verletzten (Beifahrerseite und Rücksitz) wurden ebenfalls in kurzer Zeit geborgen und versorgt. Ein Stationsbetrieb des Jugendrotkreuzes zeigte die weitere Vorgehensweise mit den Verletzten. Nach Beendigung gab es noch eine kurze Übungsnachnachbesprechung und einen Informationsaustausch. Von beiden Seiten war dies eine gelungene Übung. Die Kids zeigten beachtliches Können und Wissen!

Samstag, 25. Oktober 2008