..

Einsatz

Freitag, 03. Januar 2020

Beladener Traktoranhänger kippte in Kurve um

Technischer Einsatz: 15 Mann (RLFA, WLF, GSF, MTF, LAST, KDOF-2) im...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Donnerstag, 02. Januar 2020

Jahresstatistik 2019

Zahlen und Fakten

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 29. Dezember 2019

Türöffnung

Technischer Einsatz: 4 Mann (MTF) im Einsatz von 12.24 bis 13.05 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Dienstag, 24. Dezember 2019

Jugendgruppe unterwegs

für "Licht ins Dunkel"

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Samstag, 21. Dezember 2019

Weihnachtsfeier

beider Wehren aus Attnang-Puchheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Dienstag, 17. Dezember 2019

Gedenken an verstorbene Kameraden

Attnang und Schwanenstadt

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 14. Dezember 2019

Mitarbeiterin in Markt eingesperrt

Brandeinsatz: 15 Mann (RLFA, LFA, MTF) im Einsatz von 18.27 bis 19.00...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Jugendbetreuer Lehrgang

Neues von der Landesfeuerwehrschule

Auch der Jugendbetreuer der Feuerwehr Puchheim, Markus Kapeller nahm an diesem Lehrgang in der Landesfeuersschule in Linz teil.

Vom 2. bis 5. Februar 2016 fand in der Oö. Landes-Feuerwehrschule in Linz ein Jugendbetreuer-Lehrgang statt. Vier Jugendbetreuerinnen und 24 Jugendbetreuer aus ganz Oberösterreich wurden beim zweiten Lehrgang des Schuljahres 2015/16 professionell ausgebildet.

Die bereits aktiven JugendbetreuerInnen wurden in dem viertägigen Lehrgang von professionellen ReferentInnen auf folgende Themen geschult:

•Theorie Feuerwehr (Organisation, Bewerb, Wissenstest, Erprobung,...)

•Rechtsfragen (speziell Jugendschutzgesetz)

•Pädagogische Animation, Spielpädagogik

•Entwicklungspsychologische Basis

•Präventionsarbeit

•Gruppendynamische Phänomene

Wir danken für eure Bereitschaft in der Feuerwehrjugend-Arbeit tätig zu sein und unsere "Firefighter von Morgen" gut auf ihren aktiven Feuerwehrdienst vorzubereiten. Wir wünschen euch eine gute Hand und viel Spaß mit euren Jungfeuerwehrmitgliedern.

Bericht und Fotos: Herbert Ablinger, OÖLFV SG 7.1 Allgemeine Feuerwehrjugendarbeit

Samstag, 06. Februar 2016