..

Einsatz

Samstag, 14. November 2020

Brandmeldealarm in der Gmundner Straße

Brandeinsatz: 20 Mann (KDOF-1, RLFA, LFA) im Einsatz von 06.59 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 11. November 2020

Hochleistungslüfter für die Wehr

Großzügige finanzielle Unterstützung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Donnerstag, 29. Oktober 2020

Feuerwehrstorch in Rutzenmoos gelandet

Hallo Frederik!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 26. Oktober 2020

Überschlag mit dem PKW

Technischer Einsatz: 20 Mann (KDOF-1, KDOF-2, RLFA, WLF, LFA) im...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 16. Oktober 2020

Drei Feuerwehren beseitigten eine Betriebsmittelspur

Technischer Einsatz: 14 Mann (KDOF-1, RLFA, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 09. Oktober 2020

Kühlerflüssigkeit quer durch die Stadt verteilt

Technischer Einsatz: 10 Mann (KDOF-1, RLFA, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Brandmeldealarm im Altenheim

Brandeinsatz: 8 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 10.40 bis 11.12 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Richtiges Arbeiten mit dem Handfeuerlöscher

Um einen Feuerlöscher im Brandfall verwenden zu können, sind fünf grundsätzliche Schritte in der richtigen Reihenfolge durchzuführen:

Handfeuerlöscher zum Einsatzort bringen. Nehmen Sie den Handfeuerlöscher von einer eventuellen Halterung und tragen Sie ihn zum Brandherd. Erst dort entsichern Sie ihn wie folgt.

Handfeuerlöscher entsichern. Bevor Sie den Handfeuerlöscher unter Druck setzen können, müssen Sie einen Sicherungsstift mit einem Ruck herausziehen (er ist mit einem feinen Metalldraht plombiert).

Handfeuerlöscher auf den Brandherd richten und Löscher unter Druck setzen. Bevor der Handfeuerlöscher unter Druck gesetzt wird, um ihn einsetzen zu können, richten Sie ihn auf den Brandherd. Anschließend müssen Sie je nach Bauart einen Hebel oder einen Schlagknopf auslösen. (Bei manchen Handfeuerlöschern müssen Sie eine aussenliegende Druckflasche aufdrehen).

Löschpistole betätigen. Verfügt Ihr Handfeuerlöscher über eine eigene Löschpistole, so drücken Sie deren Hebel, nachdem Sie sie auf den Brandherd gerichtet haben.

Feuer bekämpfen. Bekämpfen Sie das Feuer immer mit kurzen Stößen aus dem Feuerlöscher (anderenfalls wäre der Löscher leer, ohne einen Löscherfolg erzielt zu haben!). Beachten Sie dabei folgende Regeln.

6 Regeln für das Feuerbekämpfen

Feuer immer in Windrichtung angreifen!
Feuer immer von vorne nach hinten und von unten nach oben löschen!
Aber: Tropf- und Fließbrände immer von oben nach unten löschen!
Wenn möglich, immer mehrere Handfeuerlöscher gleichzeitig einsetzen - aber nicht hintereinander!
Vorsicht vor Wiederentzündung - Glutnester immer mit Wasser nachlöschen!
Eingesetzte Feuerlöscher nicht mehr aufhängen, sondern neu füllen und warten lassen!