..

Einsatz

Sonntag, 20. September 2020

Ente aus Schilf befreit

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF-1, LAST, BOOT) im Einsatz von 16.06...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 10. September 2020

Chemische Reaktion in einem Gewerbebetrieb

Gefahrenstoffeinsatz: 13 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 04. September 2020

Großeinsatz nach Flüssigkeitsaustritt

Gefahrenstoffeinsatz: 10 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 26. August 2020

Dachrinne drohte herab zu stürzen

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 18.38 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 25. August 2020

Türöffnung

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 20.53 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 22. August 2020

Zeit für die Schule

Jugendbetreuer frischen ihr Können auf

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 18. August 2020

Ölspur stockte den Verkehr

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 15.23 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Toter Hund

technischer Einsatz: 12 Mann (LFA, LAST, Boot) im Einsatz von 13:44 bis 14:20 Uhr

Zu einer Hunderettung wurden die Einsatzkräfte der FF Puchheim in den frühen Nachmittagsstunden alarmiert. Ein kleines Mädchen ging in der Puchheimer Au mit ihrem Hund spazieren. Der kleine Hund lief auf die gefrorene Eisdecke der Teiche und stürzte dabei in einen offenen Bereich des Gewässers. Das Mädchen stieg selber ins Wasser und versuchte das Tier zu retten. Dieser Versuch misslang! Daraufhin lief das Mädchen nachhause und holte den Vater. Dieser lief mit dem Mädchen zu der Teichanlage. Jedoch konnte er auch nicht helfen und alarmierte über Notruf die Einsatzkräfte. Beim Eintreffen der Wehr trieb der Hund leider schon regungslos im Wasser. Mit dem Boot wurde das leblose Tier aus dem Wasser geborgen und dem Besitzer übergeben. Dem kleinen Mädchen wurde vom Einsatzleiter der FF Puchheim ein Stoff-Tier als kleiner Trost übergeben.

Freitag, 15. Februar 2008