..

Jugendgruppe

Freitag, 14. Februar 2020

Gemeinsame Erlebnisse

Ausflugsziel Wels

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 12. Februar 2020

Sturm "Sabine" reißt Baum nieder

Technischer Einsatz: 10 Mann (MTF, RLFA) im Einsatz von 15.02 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 08. Februar 2020

Plasmaschneider löste Brandmeldealarm aus

Brandeinsatz: 17 Mann (RLFA, MTF) im Einsatz von 10.01 bis 10.26 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 04. Februar 2020

Pegelstände wieder rückläufig

Technische Einsätze: 11 Mann (MTF, LAST, KDOF-2, LFA) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 01. Februar 2020

Gratulation dem Brautpaar

Nicole und Wolfgang

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 30. Januar 2020

Zwei Täuschungsalarme in kurzer Zeit

Brandeinsatz: 7 Mann (RLFA, MTF) im Einsatz von 09.50 bis 11.05 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 25. Januar 2020

Feuer aus Motorbereich

Brandeinsatz: 16 Mann (RLFA, LFA, MTF) im Einsatz von 15.05 bis 15.50...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Sturm EMMA

technischer Einsatz: 30 Mann (KDOF, RLFA, LFA, WLF, MTF, LAST) im Einsatz von 10:50 bis 17:40 Uhr

Auch die Stadt Attnang-Puchheim wurde vom Sturm Emma leider nicht verschont. Am 01.03.2008 fegte dieser laut Angaben mit über 98km über das Stadtgebiet von Attnang-Puchheim. Im Oberfeld wurde das ganze Dach samt Dachstuhl von einer Reihenhausanlage gerissen. Auch im Bereich Europaplatz wurde ein Dach von einer Wohnlage heruntergeweht. Umgestürzte Bäume und zahlreiche lose Dachziegel auf Strassen und Gehwegen, größere Löcher in Dachanlagen und umgefallene Plakatwände gehörten ebenfalls zur traurigen Bilanz.
Ein Auto wurde in der Salzburger Straße von einem Baum begraben.Weiters kam es durch den Stromausfall zu einem stecken gebliebenen Lift in der Puchheimer Straße mit eingeschlossener Person. Zum Glück wurden bei diesem Sturm in Attnang-Puchheim keine Personen verletzt. In der Zeit von 10.50 – 17.40 Uhr wurden von 30 Mann der FF Puchheim mit insgesamt 6 Einsatzfahrzeugen 35 Einsätze professionell abgearbeitet. Die Arbeit bestand hauptsächlich in Absichern der Unfallstellen, das umschneiden von Bäumen und das provisorische Anbringen von Planen auf Dächern.
Auch die FF Attnang wurde in ihrem Bereich mit Mannschaft und Gerät unterstützt. Dabei stellte sich wiederum der Ladekran des Wechselladefahrzeuges als sehr positiv und hilfreich heraus. Dieses Fahrzeug wurde auch von der FF Pühret zu Unterstützung angefordert. Hier galt es mit dem Holzgreifer einen Baum zu sichern, den die örtliche Feuerwehr dann fachgerecht zerschnitt.

<//table>

Samstag, 01. März 2008