..

Jugendgruppe

Donnerstag, 12. Mai 2022

Flurreinigungsaktion

Privat Sammeln von 02.-14. Mai

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Freitag, 06. Mai 2022

Florianifeier

Attnang, Pilsbach, Pühret und Puchheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 05. Mai 2022

Brand in Tiefgarage rasch gelöscht

Brandeinsatz: 9 Mann (KDOF1, RLFA, WLF) im Einsatz von 15.28 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 04. Mai 2022

Auffahrunfall im Kreuzungsbereich

Technischer Einsatz: 10 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 17.59 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 20. April 2022

Hallo Auto

eine lebenswichtige Erkenntnis

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 09. April 2022

Starker Wind sorgte für Totalsperre

Technischer Einsatz: 14 Mann (KDOF-1, KDOF-2, RLFA, WLF) im Einsatz...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 02. April 2022

Brandmeldealarm durch Reinigungsarbeiten

Brandeinsatz: 13 Mann (KDOF1, RLFA, LFA) im Einsatz von 01.26 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Auffahrunfall - Person verletzt

Technischer Einsatz: 6 Mann(KDOF, RLFA) im Einsatz von 07.35 bis 08.25 Uhr, 5 Mann Bereitschaft

In den Morgenstunden des 21.03.2011 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Puchheim zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der Bundesstraße 1, höhe Fa. Wessenthaler kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW`s und einem Motorrad. Dabei musste der Lenker des Motorrades vom Roten Kreuz versorgt werden. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei Attnang beseitigte die Mannschaft der Feuerwehr das beschädigte Motorrad. Ausgelaufenes Betriebsmittel wurde gebunden und anschließend unter Einsatz eines Bioversallöschers beseitigt. Die Feuerwehrlotsen sorgten für die Verkehrsregelung. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.  

Fotos und Text: Kapeller Th.

Montag, 21. März 2011