..

Jugendgruppe

Sonntag, 16. Juni 2024

So sehen Sieger aus!

Abschnittsbewerb Vöcklabruck in Ungenach

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 15. Juni 2024

Alles Gute...

zum Geburtstag!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 14. Juni 2024

Gasgeruch in Wohngebiet

GSF-Einsatz: 18 Mann (KDOF1, KDOF2, GSF, LAST) im Einsatz von 22:52...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Freitag, 14. Juni 2024

GSF on Tour

Einsatzübung in Pöndorf

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 09. Juni 2024

PKW Bergung auf Bundesstraße

Technischer Einsatz: 13 Mann (KDOF1, KDOF2, RLFA, WLF) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Mittwoch, 05. Juni 2024

Vorstellung des GSF-Zuges

FF-Schwanenstadt zu Besuch

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Samstag, 01. Juni 2024

Abschnittsbewerb Attersee

in Wildenhag

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Verkehrsunfall - Grosses Glück für Insassen

Technischer Einsatz: 23 Mann(RLFA, WLF, LFA) im Einsatz von 05.56 bis 07.05 Uhr

Auf der Gmunderstraße in Attnang-Puchheim ist am Sonntagmorgen eine Autolenkerin aus bisher unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und verunfallt. Als die Feuerwehren Puchheim und Attnang am Einsatzort eintrafen, fanden sie einen auf der Seite liegenden PKW vor. Der Wagen wurde von mehreren Personen gehalten. Im PKW befanden sich noch die Personen. Eine Hilfeleistung durch das Rote Kreuz in diesem Moment war nicht möglich, da der Wagen zum Abstürzen drohte.

Als Erstmaßnahme wurde das Unfallfahrzeug mit zwei Seilwinden der Feuerwehren gesichert. Nach der Stabilisierung des Fahrzeuges wurde mithilfe einer Glassäge eine Rettungsöffnung in die Frontscheibe geschnitten, durch welche die beiden Fahrzeuginsassen selbstständig das stark beschädigte Fahrzeug verlassen konnten.

Nach der Unfallaufnahme der Polizei Attnang wurde das Unfallfahrzeug mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeuges der FFP/ wieder auf die Räder gestellt und einem Abschleppunternehmen übergeben. Ausgelaufenes Betriebsmittel wurde gebunden und die Unfallstelle gesäubert.

Im Einsatz standen: FF Puchheim - 23 Mann, RLFA, WLF, LFA, FF Attnang - 14 Mann, LFB, TLF, Rotes Kreuz - 7 Mann, 3 Fahrzeuge, Polizei Attnang - 2 Mann, 1 Fahrzeug, Abschleppunternehmen - 1 Mann, 1 Fahrzeug

Fotos: Schönbass A., Text: Kapeller Th.

 

 

Sonntag, 08. Dezember 2013