..

Jugendgruppe

Mittwoch, 16. Januar 2019

Jugend startet ins Jahr 2019

Hydraulisches Rettungsgerät

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 14. Januar 2019

Gosau von Schneelasten befreit

Technischer Einsatz: 9 Mann (MTF) im Einsatz von 04.21 bis 21.00 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Sonntag, 13. Januar 2019

Alois Lasinger gewählt

Abschnittsfeuerwehrkommandant VB

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 12. Januar 2019

Fitness-Check für Atemschutzträger

Finnentest

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 11. Januar 2019

Gefahrenstoffeinsatz bei Brand in Laakirchen

Gefahrenstoffeinsatz: 12 Mann (KDOF1, GSF, LAST) im Einsatz von 11.28...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 10. Januar 2019

LKW Bergung

Technischer Einsatz: 12 Mann (KDOF1, KDOF2, RLFA) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Übung

Dienstag, 08. Januar 2019

Übungsauftakt im neuen Jahr

60er Geburtstagsfeier

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Rätsel um grün verfärbten Bach

Technischer Einsatz: 3 Mann (KDOF1) im Einsatz von 16.41 bis 18.22 Uhr

Mittwochnachmittag wurde die Messtechnik der gefährlichen Stoffe Einheit Puchheim von der Pflichtbereichsfeuerwehr zu einer Gewässerverunreinigung nach Altmünster gerufen. Vorort wurde ein Bachlauf mit einer erheblichen, fluoreszierenden grünen Verfärbung vorgefunden. Da der betroffene Bach unmittelbar in den Traunsee entwässert, war eine sofortige messtechnische Abklärung unumgänglich. Entnommene Wasserproben zeigten sehr deutliche Hinweise auf eine Uranin Einbringung, welche jedoch toxikologisch unbedenklich ist.

Foto: FF Altmünster, Text: Ebner F.


Mittwoch, 31. Oktober 2018