..

Einsatz

Freitag, 16. Oktober 2020

Drei Feuerwehren beseitigten eine Betriebsmittelspur

Technischer Einsatz: 14 Mann (KDOF-1, RLFA, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 09. Oktober 2020

Kühlerflüssigkeit quer durch die Stadt verteilt

Technischer Einsatz: 10 Mann (KDOF-1, RLFA, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Brandmeldealarm im Altenheim

Brandeinsatz: 8 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 10.40 bis 11.12 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 07. Oktober 2020

Neues Puchheimer Kommandofahrzeug

Kompakt, flexibel und leistungsstark!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Montag, 05. Oktober 2020

Geschicklichkeitsübungen

Finde den eigenen Lösungsansatz!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 02. Oktober 2020

Zweimal Brandmelder innerhalb 24h

Brandeinsätze: 30 Mann (KDOF-1, RLFA, LFA) im Einsatz am FR und SA

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Sonntag, 27. September 2020

Feuerwehrstorch setzte zur Landung an

Hallo Luisa!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Crash auf der B1

Technischer Einsatz: 16 Mann (KDOF1, RLFA, LFA, WLF) im Einsatz von 22.43 bis 00.55 Uhr

Aus bisher unbekannter Ursache ereignete sich, in den Nachstunden, ein Verkehrsunfall zwischen dem Europaplatz und der Überführung West in Attnang-Puchheim. Dabei wurden zwei Fahrzeuge schwer beschädigt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei führte die Feuerwehr Puchheim umfassende Aufräumarbeiten durch. So musste ein Fahrzeug mit der Seilwinde aus der Leitplanke befreit werden. Parallel dazu entfernten die Feuerwehrmänner stark demolierte Verkehrszeichen von der Fahrbahn. Ein eingeknickter Lichtmast musste umgelegt werden. Da der stark beschädigte Stromkasten von der ÖBB war, wurde ein zuständiger Einsatzleiter dieses Unternehmens hinzugezogen.

Nach rund zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder die Einsatzbereitschaft herstellen.

Im Einsatz standen die Polizei, Rotes Kreuz, ÖBB Einsatzleiter, ÖBB Sicherheit, OBB Elektriker und die Freiwillige Feuerwehr Puchheim.

Fotos: Hauser M., Text: Kapeller Th.



Dienstag, 21. Mai 2019