..

Neuigkeit

Freitag, 22. Juli 2022

Seibersdorf Labor GmbH würdigt besondere Leistungen

Pro Merito - Strahlenschutz Österreich

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 12. Juli 2022

Falscher Brandverdacht im "Betreuten Wohnen"

Brandeinsatz: 12 Mann (KDOF1, RLFA, KDOF2) im Einsatz von 15.39 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Sonntag, 10. Juli 2022

Gemeinsame Sache

Bewerbsgruppe Attnang-Puchheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 07. Juli 2022

Brand gefährlicher Stoffe

Gefahrenstoffeinsatz: 13 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 06. Juli 2022

Jugendgruppe Saisonabschluss

Auszeichnungen und Angelobungen

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 05. Juli 2022

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA, KDOF-2) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Sonntag, 26. Juni 2022

Großartiges Festwochenende

Petersfeuer und Kirtag

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Kleinbrand in Siedlung

Brandeinsatz: 15 Mann (KDOF-1, RLFA, LFA) im Einsatz von 04.48 bis 05.52 Uhr

In der Nacht auf Dienstag (29.12.2020) wurde die Freiwillige Feuerwehr Puchheim mit dem Einsatzstichwort "Brandverdacht" in die Schnitzler Straße gerufen. Anwohner bemerkten eine Rauchentwicklung in einem Kellergeschoß eines Mehrparteienhaus und alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort konnte von den Einsatzkräften rasch Entwarnung gegeben werden.

In der Erstphase wurde das Feuer mit einem Handfeuerlöscher abgelöscht. Unter schweren Atemschutz führte die Löschmannschaft Nachlöscharbeiten durch und kontrollierte die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera.

Das Kellergeschoß wurde belüftet und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken. Verletzt wurde niemand.

Fotos: Kapeller Th., Hauser S., Text: Hauser M.

Dienstag, 29. Dezember 2020