..

Jugendgruppe

Mittwoch, 28. Februar 2024

Herausforderung angenommen!

Erprobung der Jugendgruppe

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 11. Februar 2024

Personenrettung über Böschung

Technischer Einsatz: 14 Mann (KDOF1, RLFA) im Einsatz von 20.45 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 07. Februar 2024

Türöffnung

Technischer Einsatz: 16 Mann (KDOF1, RLFA; WLF) im Einsatz von 22.12...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 03. Februar 2024

Heftiger Crash auf Bundesstraße

Technischer Einsatz: 20 Mann (KDOF1; RLFA, WLF, LFA) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 30. Januar 2024

Sprinkleranlage löst Brandmeldealarm aus

Technischer Einsatz: 9 Mann (RLFA, LFA) im Einsatz von 11.03 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Samstag, 27. Januar 2024

Vorbereitung für die Bewerbssaison

Sportliche Jugendübung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 23. Januar 2024

Brandverdacht im Hochhaus 5. OG

Brandeinsatz: 18 Mann (KDOF1, RLFA, WLF) im Einsatz von 19.19 Uhr bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Personenrettung über Böschung

Technischer Einsatz: 14 Mann (KDOF1, RLFA) im Einsatz von 20.45 bis 22.20 Uhr

Die Feuerwehr Puchheim wurde zu einer Tragehilfe von der Polizei in das Waldstück zwischen Puchheim und Vöcklabruck alarmiert. Eine ältere Person war aus bisher unbekannter Ursache über eine steile Böschung gestürzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die Person bereits vom Roten Kreuz versorgt. Für die Personenrettung wurde der Höhenrettungsstützpunkt der Feuerwehr Vöcklabruck hinzualarmiert. Gemeinsam konnte die Person anschließend schonend mit einer Schleifkorbtrage über die steile Böschung heraufgezogen werden. Einige Sträucher mussten aber vorab umgeschnitten werden, um einen besseren Zugang zu der Einsatzstelle zu bekommen. Besonders hilfreich waren die ortskundige Person vor Ort, die die Einsatzkräfte zu der Einsatzstelle in den Wald lotste.

 

 

Fotos: Hauser S. Plainer Ge. Text: Kapeller Th.

 

Sonntag, 11. Februar 2024