..

Übung

Mittwoch, 04. August 2021

Tauchmotor-Drainagepumpe im Übungseinsatz

Die Pumpe pumpt, und das mit richtig viel Leistung!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 28. Juli 2021

Schecks für Blaulichtorganisationen

Wir sagen "DANKE"

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 26. Juli 2021

Tierischer Einsatz

Technischer Einsatz: 7 Mann (KDOF-1, KDOF-2) im Einsatz von 14.50 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 24. Juli 2021

Starkregen - Glück gehabt!

Technischer Einsatz: 12 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 23.13 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 24. Juli 2021

Loch im Gehsteig

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 17.58 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 12. Juli 2021

Mauersegler durch Feuerwehr gerettet

Technischer Einsatz: 2 Mann (KDOF-1) im Einsatz von 11.47 bis 12.25...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 07. Juli 2021

In tiefer Trauer

Ehren-Feuerwehrarzt OMR. Dr. Franz Wimmer

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

neues RLFA in Puchheim eingetroffen

Ein neues Fahrzeug löst das 27 Jahre alte RLFA ab!

Am Montag konnte die Freiwillige Feuerwehr Puchheim das neue Rüstlöschfahrzeug (RLFA 2000/200) als Ersatzbeschaffung für das RLFA 2000, Steyr 791A Baujahr 1982, in Betrieb nehmen.

An diesem Tag wurde dieses Fahrzeug von der Firma Rosenbauer in Leonding abgeholt und nach Puchheim überstellt. Die ersten Kraftfahrer der Wehr wurden vom Hersteller eingeschult.

Das neue Rüstlöschfahrzeug ist auf einem MAN Fahrgestell (MAN TGM 13.280) mit 15 Tonnen Gesamtgewicht und 280 PS Leistung aufgebaut. Das Fahrzeug verfügt über einen Allradantrieb, ein 12 Gang Automatik Schaltgetriebe sowie über einen 2000 Liter Wassertank und einen 200 Liter Schaumtank.

Die Fahrzeugbeschreibung und die ersten Detailfotos finden sie in der Ruprik Fuhrpark!

Fotos: Schönbass A., Kapeller Th.

Montag, 06. Juli 2009