..

Übung

Mittwoch, 04. August 2021

Tauchmotor-Drainagepumpe im Übungseinsatz

Die Pumpe pumpt, und das mit richtig viel Leistung!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 28. Juli 2021

Schecks für Blaulichtorganisationen

Wir sagen "DANKE"

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 26. Juli 2021

Tierischer Einsatz

Technischer Einsatz: 7 Mann (KDOF-1, KDOF-2) im Einsatz von 14.50 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 24. Juli 2021

Starkregen - Glück gehabt!

Technischer Einsatz: 12 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 23.13 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 24. Juli 2021

Loch im Gehsteig

Technischer Einsatz: 6 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 17.58 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 12. Juli 2021

Mauersegler durch Feuerwehr gerettet

Technischer Einsatz: 2 Mann (KDOF-1) im Einsatz von 11.47 bis 12.25...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 07. Juli 2021

In tiefer Trauer

Ehren-Feuerwehrarzt OMR. Dr. Franz Wimmer

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Reflektionstag

Reflektionstag in der Landesfeuerwehrschule in Linz.

Der Feuerwehrkurat Josef Kampleitner nahm am Reflektionstag teil und berichtet: 

2008 macht ich die Zusatzausbildung „Begleitung nach belastenden Einsätzen“, offizielle Abkürzung „SvE“ = „Streßbewältigung  von belastenden Einstätzen“, eine Zusatzausbildung zur Notfallseelsorge (NFS). Diese Ausbildung berechtig, Einsatzkräfte (FF, RK…) nach Belastenden Einsätzen wie z. B. Tod oder schwere Verletzungen eines Kameraden im Einsatz, Suizid eines Kollegen, Tod von Kindern, große Anzahl von Verletzten… die Mannschaft zu begleiten in Form eines Gespräches („Debriefings“). Ziel eines solchen Gespräches ist die Rückkehr von Stresssituation zur Normalität, die Mannschaft wieder fit machen für die nächsten Einsätze, die Lebensqualität der Mannschaft erhalten, Milderung der Wirkung des Ereignisses.

Die Grundidee einer solchen Begleitung habe ich bei einer Übung schon einmal mit einer Powerpoint Präsentation vorgestellt.

SvE ist vorwiegend ein Bereich der FF-Kuraten.

Am 1. Sept. 2009 fand in der Landes-Feuerwehrschule in Linz dazu ein Reflexionstag statt. Alle, die die SvE-Ausbildung letztes Jahr gemacht haben, waren zu einem Reflexionstag eingeladen, wo Mag. Leon Krause die Grundzüge der Begleitung von Einsatzkräften mit uns auffrischte und wir die Gelegenheit hatten, Einsätze dieser Art unter Kollegen nach zu besprechen.

Wir waren Gäste des Landes-Feuerwehrkomandos. 

Text: Kampleitner J., Foto: LFS

 

Dienstag, 01. September 2009