..

Einsatz

Dienstag, 23. Juni 2020

Starke Schaumbildung auf Puchheimer Gewässer

Gefahrenstoffeinsatz: 19 Mann (KDOF2, GSF, MTF, LAST, RLFA) im...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 13. Juni 2020

Brennender Müllcontainer

Brandeinsatz: 12 Mann (MTF, RLFA) im Einsatz von 11.12 bis 11.55 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Freitag, 29. Mai 2020

Zwei neue Gruppenkommandanten

Alles Gute und viel Erfolg!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 23. Mai 2020

Kleinen Igel aus Rohr gerettet

Technischer Einsatz: 9 Mann (RLFA, MTF) im Einsatz von 17.13 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 16. Mai 2020

150 Jahre FF-Puchheim Ort

Wir feiern anders!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 23. April 2020

Brand auf einem Bauernhof

Brandeinsatz: 12 Mann (RLFA, WLF) im Einsatz von 08.10 bis 09.55 Uhr,...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 17. April 2020

Messtechnik bei Brand im Einsatz

Gefahrenstoffeinsatz: 4 Mann (MTF) im Einsatz von 05.34 bis 06.45 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Buchtipp–Feuerwehrfahrzeuge in Österreich

Neuerscheinung: In diesem Buch wird auch das WLF der FF Puchheim vorgestellt.

Hans-Joachim Profeld besuchte im Jahr 2009 die Freiwillige Feuerwehr Puchheim. Dabei wurden vom Wechselladefahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim Fotoaufnahmen für sein neues Buch „Feuerwehrfahrzeuge in Österreich“ gemacht. 

Jetzt ist dieses Buch im Handel erschienen. Sie finden den Buchtipp auf der Homepage unter: http://www.geramond.de/neuerscheinungen_160_160.html 

Informationen zum Buch:

Hans-Joachim Profeld, Feuerwehrfahrzeuge in Österreich, Geschichte-Typen– Technik

Die ganze Vielfalt der Feuerwehr-Fahrzeuge in Österreich. Dieser prachtvolle Bildband illustriert die umfassende Vielfalt der österreichischen Feuerwehrfahrzeuge. Er zeigt die ersten Feuerwehrautomobile aus der Zeit um 1900, beschreibt die Einführung der Autospritzen in den 20er-Jahren und vermittelt Einblicke in die legendären Steyr-Generationen der 50er- und 60er-Jahre. Ebenso stellt er die neuzeitlichen Löschfahrzeuge, Drehleitern, Teleskop-Hubrettungsbühnen (mit einer Rettungshöhe bis zu 50 m), Rüstfahrzeuge (SRF mit Kran), Kranfahrzeuge sowie spezielle Sonderfahrzeuge aus Österreich vor. Sachkundige Erläuterungen, übersichtliche Gliederungen und rund 200 bestechende Farbfotos ergeben eine faszinierende und umfassende Darstellung für jeden Feuerwehr-Interessierten.

144 Seiten, ca. 215 Abbildungen, Format 22,3 x 26,5 cm, Hardcover ISBN-13: 978-3-7654-7738-6 

Information zur Person Hans-Joachim Profeld:

Hans-Joachim Profeld, Jahrgang 1947, kommt aus dem Bereich der Berufsfeuerwehr. Er befasst sich seit Jahrzehnten mit der Feuerwehr-Fahrzeugtechnik und der Feuerwehrgeschichte. Bereits 1972 erschien in der Zeitschrift „Die österreichische Feuerwehr“ erstmalig ein Fachartikel von ihm mit der Thematik „Retten aus Höhen“.
Mehrere Bücher und zahlreiche Veröffentlichungen zu Feuerwehrfahrzeugen und deren Historie stammen aus seiner Feder. 40 Jahre hautnah erlebte Feuerwehrgeschichte und eine Vielzahl an Fototerminen bei den Wehren sowohl im In- wie auch im Ausland sind somit auch die Grundlage für sein aktuelles Buch über die Entwicklung der Feuerwehrfahrzeuge in Österreich. Profeld gehört dem Referat 11 „Brandschutzgeschichte“ der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes an.

Quelle: Hans Joachim Profeld, Internet

 

Donnerstag, 13. Mai 2010