..

Einsatz

Mittwoch, 08. Juli 2020

Ölspur durch das gesamte Ortsgebiet

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 04. Juli 2020

Liftnotruf

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 05.29 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 23. Juni 2020

Starke Schaumbildung auf Puchheimer Gewässer

Gefahrenstoffeinsatz: 19 Mann (KDOF2, GSF, MTF, LAST, RLFA) im...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 13. Juni 2020

Brennender Müllcontainer

Brandeinsatz: 12 Mann (MTF, RLFA) im Einsatz von 11.12 bis 11.55 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Freitag, 29. Mai 2020

Zwei neue Gruppenkommandanten

Alles Gute und viel Erfolg!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 23. Mai 2020

Kleinen Igel aus Rohr gerettet

Technischer Einsatz: 9 Mann (RLFA, MTF) im Einsatz von 17.13 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 16. Mai 2020

150 Jahre FF-Puchheim Ort

Wir feiern anders!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Neue Feuerwehrhelme

Die Stadtgemeinde und die Feuerwehren aus Attnang und Puchheim investieren in die Sicherheit ihrer Feuerwehrmänner

Zurzeit läuft bei den Feuerwehren der Stadt Attnang-Puchheim ein gemeinsames Projekt unter dem Titel "Neue Schutzausrüstung für die Einsatzmannschaft". Diese Schutzausrüstung besteht aus dem Feuerwehrhelm und der Einsatzbekleidung (Schutzjacke, Einsatzhose, T-Shirt und Warnüberwürfe für taktische Bereiche). In einer gemeinsamen Arbeitsgruppe (Start Herbst 2013) werden bzw. wurden diese Themen behandelt. Ende März 2014 konnte der 1.Teil dieses gemeinsamen Projektes mit einer Neuanschaffung der Einsatzhelme abgeschlossen werden.  

Bereits in den 90er Jahren wurde auf die Sicherheit der Florianis aus Attnang und Puchheim großer Wert gelegt. So wurden im Frühjahr 1992 von der Feuerwehr Attnang und im Herbst 1996 von der Feuerwehr Puchheim Einsatzhelme angekauft. Diese Helme entsprachen mittlerweile nicht mehr den gestiegenen Ansprüchen und wiesen teilweise auch schon leichte Beschädigungen auf. 

Wie bereits oben erwähnt wurden in der Arbeitsgruppe diverse Helmanbieter getestet und Informationen von zahlreichen Feuerwehren eingeholt. Nach einer langen und intensiven Testphase entschieden sich die beiden Kommanden für den Feuerwehrhelm der Firma MSA Gallet F1 SF mit integriertem Augenschutz, klarem Gesichtsschutzvisier, 3-Pkt Kinnriemen, integrierter Lampenhalterung auf beiden Seiten und einem Nackenschutz aus Wolle + Nomex. Bei der Farbgebung entschied man sich auf ein stark leuchtendes Gelb, denn hier ist die Sichtbarkeit bei Tageslicht und in der Dämmerung wesentlich höher als bei den gewöhnlichen Farben. Des Weiteren wurden die Helme mit Feuerwehr Attnang und Feuerwehr Puchheim beschriftet, um diese zuordnen zu können. Um für den Atemschutzeinsatz gerüstet zu sein wurden je Feuerwehr 15 Stück Helmlampen in LED Technik mit angekauft.    

Farbkennzeichnungen der Helme der beiden Feuerwehren:

  • Gelb fluor mit Kennzeichenschild Rot: neues Mitglied bis zum erreichen des Grundlehrganges
  • Gelb fluor mit Kennzeichenschild Schwarz: Einsatzmannschaft
  • Gelb fluor mit Kennzeichenschild Nickel: Gruppenkommandanten
  • Gelb mit Kennzeichenschild Gold: Kdt-Stv / Zugskommandanten / LND-Kommandanten / Feuerwehrtechniker A und B
  • Nickel mit Kennzeichenschild Gold: Feuerwehrkommandanten
  • Orange mit Kennzeichenschild Gold: Abschnittsfeuerwehrkommandant Vöcklabruck/Mitglied FFA.

Mitte April 2014 wurde mit der Einschulung zur Helmeinstellung begonnen und die neuen Helme konnten an die KameradenInnen beider Wehren ausgeben werden. 

Am 28.April 2014 fand die offizielle Übergabefeier im Feuerwehrhaus der Feuerwehr Puchheim statt. Bürgermeister Peter Groiss und die beiden Vizebürgermeister Ernst Ennsberger und Erika Fehringer konnten dabei 120 Stück Feuerwehrhelme, die im Scheinwerferlicht glänzten an die anwesenden Kommando- bzw. Feuerwehrmitglieder der beiden Stadtfeuerwehren übergeben. Die Kosten für den 1. Teil aus dem Projekt „Einsatzbekleidung neu“ wurden von der Stadtgemeinde mit 100% bezuschusst. Diese sehr sinnvolle und wichtige Investition erhöht mit Sicherheit die Sicherheit am Kopf der freiwilligen Florianis aus der Stadt, sind sich die beiden Kommandanten Peter Rebhan (FFA.) und Dietmar Kapeller (FFP.) einig.       

Dieser Feuerwehrhelm bietet somit den KameradenInnen beider Feuerwehren wieder den bestmöglichen Schutz bei ihren Einsätzen. Das Kommando und die Kameraden der Feuerwehr Attnang und der Feuerwehr Puchheim bedanken sich auf diesem Weg nochmals bei der Stadtgemeinde Attnang-Puchheim für die Unterstützung beim Neuankauf. 

Derzeit befindet sich bei den beiden Stadtfeuerwehren bereits die neue Einsatz- und Schutzbekleidung in der Testphase. Nach Abschluss dieses Projektes stellt dies einen weiteren wichtigen Schritt zur Modernisierung und Verbesserung der persönlichen Schutzausrüstung der Einsatzmannschaft dar.  

Fotos: Rosatzin S., Text: Kapeller Th., BI

Montag, 28. April 2014