..

Neuigkeit

Freitag, 29. Mai 2020

Zwei neue Gruppenkommandanten

Alles Gute und viel Erfolg!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 23. Mai 2020

Kleinen Igel aus Rohr gerettet

Technischer Einsatz: 9 Mann (RLFA, MTF) im Einsatz von 17.13 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 16. Mai 2020

150 Jahre FF-Puchheim Ort

Wir feiern anders!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 23. April 2020

Brand auf einem Bauernhof

Brandeinsatz: 12 Mann (RLFA, WLF) im Einsatz von 08.10 bis 09.55 Uhr,...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 17. April 2020

Messtechnik bei Brand im Einsatz

Gefahrenstoffeinsatz: 4 Mann (MTF) im Einsatz von 05.34 bis 06.45 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 16. April 2020

Brand gefährlicher Abfälle

Gefahrenstoffeinsatz: 18 Mann (KDOF2, GSF, MTF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 11. April 2020

Mülltonne steht in Flammen

Brandeinsatz: 11 Mann (RLFA, LFA, MTF) im Einsatz von 01.56 bis 02.35...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Vater und Sohn fertigen für FFP/ eine Übungsanlage

Gefährliche Stoffe - wehe wenn sie ausgelassen . . .

In den letzten Wochen verbrachten das Feuerwehrmitglied Andreas Schönbass und sein Vater Walter wieder sehr viel Zeit in der Werkstätte. Die Beiden fertigten eine Übungsanlage für die Kameraden der Feuerwehr Puchheim. So wurden insgesamt sieben Anlagen (Rohrleitungen mit Schieber, Rohrleitung mit Haarriss, undichte Chlorgasflasche, Schraubenbrett, zerquetschte Rohrleitung, Kessel mit Loch, undichter Flansch, uvm.) auf einer Kunststoffpalette verbaut. Somit wird es auf dieser GSF-Übungsanlage möglich sein, über 15 verschiedenste Leckagen mit Wasser bzw. Druckluft zu simulieren. Diese Anlage ist transportabel und die Vollschutzgeräteträger können mit den neuen Gerätschaften aus dem Gefährliche-Stoffe Fahrzeug(GSF) bestens trainieren.  

In den Abendstunden des 03.12.2014 überreichten Andreas und Walter Schönbass die Übungsanlage offiziell dem Kommandanten Dietmar Kapeller und dem GSF-Verantwortlichen Franz Ebner. 

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.  

Fotos und Text: Kapeller Th.

Mittwoch, 03. Dezember 2014