..

Einsatz

Samstag, 14. November 2020

Brandmeldealarm in der Gmundner Straße

Brandeinsatz: 20 Mann (KDOF-1, RLFA, LFA) im Einsatz von 06.59 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Mittwoch, 11. November 2020

Hochleistungslüfter für die Wehr

Großzügige finanzielle Unterstützung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Donnerstag, 29. Oktober 2020

Feuerwehrstorch in Rutzenmoos gelandet

Hallo Frederik!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 26. Oktober 2020

Überschlag mit dem PKW

Technischer Einsatz: 20 Mann (KDOF-1, KDOF-2, RLFA, WLF, LFA) im...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 16. Oktober 2020

Drei Feuerwehren beseitigten eine Betriebsmittelspur

Technischer Einsatz: 14 Mann (KDOF-1, RLFA, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Freitag, 09. Oktober 2020

Kühlerflüssigkeit quer durch die Stadt verteilt

Technischer Einsatz: 10 Mann (KDOF-1, RLFA, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Brandmeldealarm im Altenheim

Brandeinsatz: 8 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 10.40 bis 11.12 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

100% Einsatzbereitschaft

Information an die Bevölkerung

Werte Bevölkerung von Attnang-Puchheim!

Um die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim weiterhin zu gewährleisten, ist der Zutritt zum Feuerwehrhaus Puchheim derzeit nur der Einsatzmannschaft vorbehalten.
Der Übungs- und Ausbildungsbetrieb der Löschzwerge, Jugendgruppe, Aktivmannschaft und der Reservisten wurde ebenso bis auf weiteres eingestellt. Der Betrieb im Feuerwehrhaus ist auf das notwendigste Ausmaß reduziert.

Die Bereitschaft sämtlicher freiwilligen Mitglieder der Wehr Puchheim ist und bleibt zu 100% unverändert aufrecht.

Halten Sie bitte jedoch den nötigen Sicherheitsabstand zum Einsatzpersonal.
In Notsituationen wählen Sie unverändert, für die Feuerwehr, den Notruf 122.

Die notwendigen Informationen zum Thema "Corona-Virus" entnehmen Sie bitte aus den Medien TV und Radio!

Eines bleibt jedoch immer gleich - wir helfen wo Not am Mann ist!

Foto: starlight-pics, Peter Hipmair (Symbolfoto), Text: Hauser M.

Sonntag, 15. März 2020