..

Einsatz

Donnerstag, 13. August 2020

31 Einsätze durch heftige Gewitter mit Starkregen

Technische Einsätze: 23 Mann (KDOF-1, KDOF-2, RLFA, LFA, WLF, LAST)...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 05. August 2020

Keller überflutet

Technischer Einsatz: 10 Mann (KDOF-1, RLFA, KDOF-2) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 03. August 2020

Pegelstände wieder rückläufig

Technische Einsätze: zwei Tages Rückblick

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 01. August 2020

Ein schönes Paar, ein schöner Tag!

Julia & René Tissot

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 25. Juli 2020

Brand von Filtertüchern

Gefahrenstoffeinsatz: 12 Mann (KDOF-1, GSF, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 23. Juli 2020

Essen am Herd - eingeschlafen!

Brandeinsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 02.25 bis 02.58...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Dienstag, 21. Juli 2020

Offizielle Fahrzeugübergabe

Kommandofahrzeug

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Offizielle Fahrzeugübergabe

Kommandofahrzeug

5 Tonnen auf zwei Achsen, 163 PS und Schaltgetriebe, Mercedes Sprinter 516CDI Baujahr 2020:
das sind einige Fakten des neuen Kommandofahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim.

Dieses ersetzt nun einen 26 Jahre alten KDOF, das seinen Ruhestand antritt. Das neue Fahrzeug dient als Voraus- und Einsatzleitfahrzeug und rückt standardmäßig bei fast allen Einsätzen aus. Aber es kommt auch als Begleitfahrzeug für den Gefahrenstoffstützpunkt und Strahlenstützpunkt Puchheim zum Einsatz.

Aufgebaut wurde das Fahrzeug beim Karosseriebetrieb Fischerleitner aus Ried, gemeinsam mit der Firma Pappas aus Regau. Die Komponenten der EDV lieferte Hamader IT aus Desselbrunn und die Optik übernahm die Firma Winkler Foliendesign aus Redlham. Kompetente Partner waren die Basis des Projektes.

Sichtlich erfreut über das neue Feuerwehrauto sind Bürgermeister Groiss und Feuerwehrkommandant Thomas Kapeller: "Dieses Fahrzeug ist eines der wichtigsten Bestandteile der Wehr Puchheim. Den das KDOF-1 ist eine wesentliche Komponente für einen reibungslosen Einsatzablauf insbesondere auch bei Großbränden oder Katastrophen!"

Eine genauere Fahrzeugvorstellung folgt.

v.l.n.r: Gerätewart Jürgen Drack, Kommandant Thomas Kapeller, Bürgermeister Peter Groiss, Betriebsleiter Pappas Regau Harald Kriechbaum, Fischerleitner Ried Tyfun Pala, Kundendienstberater Pappas Dietmar Karl, Verkaufsberater Pappas Fritz Fritsch

Foto: Kerschbaummayr J., Text: Hauser M.


Dienstag, 21. Juli 2020