..

Einsatz

Sonntag, 12. Juli 2020

Grosser Baum droht umzustürzen

Technischer Einsatz: 8 Mann (KDOF-1, RLFA, WLF) im Einsatz von 15.56...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 11. Juli 2020

Unwetter über Oberösterreich

Technischer Einsatz: 23 Mann (KDOF-1, KDOF-2, RLFA, LFA, WLF) im...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 08. Juli 2020

Ölspur durch das gesamte Ortsgebiet

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA, LAST) im Einsatz von...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 04. Juli 2020

Liftnotruf

Technischer Einsatz: 11 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 05.29 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 23. Juni 2020

Starke Schaumbildung auf Puchheimer Gewässer

Gefahrenstoffeinsatz: 19 Mann (KDOF2, GSF, MTF, LAST, RLFA) im...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 13. Juni 2020

Brennender Müllcontainer

Brandeinsatz: 12 Mann (MTF, RLFA) im Einsatz von 11.12 bis 11.55 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Freitag, 29. Mai 2020

Zwei neue Gruppenkommandanten

Alles Gute und viel Erfolg!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

GSF Nachtübung in Ebensee

Fortuna

Am Freitag, dem 15. November, fand die Bezirksweite Gemeinschaftsübung "Fortuna" am Gelände der "Muki Reitsporthalle" statt. Die Alarmierung erfolgte um 22:50 Uhr, Übungsannahme war eine Zugkollision in welcher ein Güterzug mit einem Personenzug kollidierte und einer der Kesselwagons beschädigt wurde.

Um 23.35 Uhr wurde das Gleis stromlos geschalten und der Erkundungstrupp in Schutzstufe 2 konnte mit dem eruieren des beschädigten Wagons beginnen. Der Wagon wurde begutachtet und das darin befindliche Gefahrengut, wobei es sich um Chlor Wasserstoffsäure (Salzsäure) handelte, ermittelt.
Der Kesselwagon wurde von vier Vollschutztrupps mittels Pfropfen und Keilen abgedichtet. Alle 34 verletzten Personen wurden evakuiert und dekontaminiert.

Fotos: Kapeller Th., Foto & Text: www.ff-ebensee.at

Sonntag, 24. November 2019