..

Einsatz

Dienstag, 02. März 2021

Containerbrand mit gefährlichen Abfällen

Gefahrenstoffeinsatz: 6 Mann (KDOF-1) im Einsatz von 06.24 bis 07.40...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Montag, 01. März 2021

Klein & Fein - aber immerhin

Jugendgruppe startet wieder durch!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Montag, 15. Februar 2021

Löschzwerg Benjamin

Feuerwehrstorch ist gelandet!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 15. Februar 2021

Brand rasch gelöscht

Brandeinsatz: 15 Mann (KDOF-1, RLFA, LFA) im Einsatz von 14.20 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 30. Januar 2021

Erfolgreicher Abschluss

Zugskommandanten Lehrgang

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 12. Januar 2021

Abfall in Schubkarre verbrannt

Brandeinsatz: 18 Mann (KDOF-1, RLFA, WLF) im Einsatz von 17.08 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Freitag, 08. Januar 2021

Jahresstatistik 2020

Zahlen und Fakten

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

96. Jahresvollversammlung

Am 07. März 2009 hielt die Freiwillige Feuerwehr Puchheim im Gasthaus Obermaier ihre JHV ab.

<span lang="DE-AT">In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste und unter dem Vorsitz des Herrn Bürgermeisters Groiss Peter legte das Kommando der Wehr Rechenschaft über die geleistete Arbeit im Jahr 2008 ab. Diese Berichterstattung wurde in Form einer Power Point Präsentation untermalt bzw. vorgetragen. </span> 

<span lang="DE-AT">Im Jahr 2008 wurde die FF Puchheim zu insgesamt 349 Einsätzen gerufen. Diese gliedern sich in 261 technische Einsätze und 88 Brandeinsätze (1479 Männer – 1975 Stunden). Im abgelaufenen Jahr tauschten die Feuerwehrmänner, zusätzlich zum Einsatzdienst, noch 8788 Arbeitsstunden gegen ihre Freizeit. Somit ergibt das eine stolze Summe von 10763 Gesamtstunden.</span> 

<span lang="DE-AT">Für die Schlagkraft und Einsatzstärke der FF Puchheim sind die Aus- und Weiterbildung der Mannschaft, sowie die Ausrüstung der Wehr von entscheidender Bedeutung, daher wurde auf  </span>beides großen Wert gelegt. Das Ausbildungsangebot erstreckte sich im Jahr 2008 auf 80 interne Schulungen und Übungen. 67 Kurse wurden im Bezirk bzw. in der Landesfeuerwehrschule besucht und absolviert.  

<span lang="DE-AT">Von den Feuerwehrmännern wurden 37 Leistungsabzeichen (Funk Bronze und Silber, Atemschutz Silber, Feuerwehrleistungsabzeichen Bronze, Feuerwehrleistungsabzeichen Südtirol Bronze und Silber, Strahlenschutzleistungsabzeichen Silber, Technische Hilfeleistung Bronze und Gold) erworben.</span> 

<span lang="DE-AT">Auch die Bewerbsgruppe der Wehr konnte im Vorjahr wieder zahlreiche Pokalränge erreichen. So nahm diese auch am Landesbewerb in Südtirol teil. </span> 

<span lang="DE-AT">Erfreulich ist, dass die Feuerwehr Puchheim bei den Jugendlichen nach wie vor sehr beliebt ist. Insgesamt 11 Mitglieder der Jugendgruppe konnten im Berichtsjahr in 52 Schulungen und Übungen auf ihre zukünftigen Aufgaben vom Jugendbetreuerteam vorbereitet werden. Dabei haben die Jungs 13 Leistungsabzeichen erworben. An diesem Abend erhielten die Jungfeuerwehrmänner für ihre Leistungen die Erprobungsstreifen vom Kommandanten HBI Kapeller Dietmar überreicht. </span> 

<span lang="DE-AT">Auch Veranstaltungen gehören zu einem vernünftigen Gemeinschaftsleben in einer Stadt. Die Feuerwehr Puchheim leistete mit dem Ferienspaß, dem Kirtag, dem Petersfeuer, dem Seidltreff und dem Adventmarkt einen wesentlichen Betrag dazu. Daneben präsentierte sich die Freiwillige Feuerwehr Puchheim bei einer Vielzahl von öffentlichen Anlässen auch von ihrer anderen Seite. Alle Kameraden haben durch ihr ehrenamtliches Engagement, seien es bei öffentlichen Anlässen oder anderem, das sehr positive Bild der Puchheimer Feuerwehr in der Öffentlichkeit mitgeprägt.</span> 

<span lang="DE-AT">Im abgelaufenen Jahr wurden zahlreiche Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. So wurden Fahrzeuge und Geräte repariert und einige Umbauarbeiten durchgeführt. Das Kommando wurde in einer Wahl für die nächsten 5 Jahre wieder bestätigt. Weiters wurde eine Wärmebildkamera der Marke Maurer vom OÖ Landesfeuerwehrkommando verlagert. Ebenfalls neu eingerichtet wurde eine Homepage, die von der Firma Anorak.io kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Besonders stolz sind die Kameraden auf die Bestellung des neuen Rüstlöschfahrzeuges, deren Auslieferung für diesen Sommer geplant ist. </span> 

<span lang="DE-AT">Zum Aktiven Feuerwehrdienst wurden Marcinkovic Mario, Pendelin Michael und Wiesinger Philip angelobt. </span> 

<span lang="DE-AT">Reumair Bernhard wurde zum Löschmeister befördert. Weidinger Christian wurde Oberlöschmeister und Ematinger Stefan erhielt den Dienstgrad Hauptlöschmeister.   </span> 

<span lang="DE-AT">Mit der Feuerwehrdienstmedaille für 25-jährige Betätigung im Feuerwehrwesen wurden Hauser Peter(beruflich leider verhindert) und Vacha Roland ausgezeichnet. Für 40-jährige Betätigung im Feuerwehrwesen wurde Mühlberger Heinz I ausgezeichnet. </span> 

<span lang="DE-AT">Der Dank des Kommandanten HBI Kapeller Dietmar galt besonders seinen Mitarbeitern im Kommando, aber auch jedem </span><span lang="DE-AT">einzelnen Feuerwehrmann, sowie der FF Attnang, dem Roten Kreuz, der Polizei Attnang und dem Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommando für die gute Zusammenarbeit.</span> 

<span lang="DE-AT">Landtagsabgeordneter Kapeller Helmut, Bürgermeister Groiss Peter und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Lasinger Alois sprachen der FF Puchheim Anerkennung und Dank für die Aktivitäten aus.  </span>

<span lang="DE-AT"></span>

<span lang="DE-AT">Fotos: Kapeller Th.</span>

 

Samstag, 07. März 2009