..

Einsatz

Dienstag, 02. März 2021

Containerbrand mit gefährlichen Abfällen

Gefahrenstoffeinsatz: 6 Mann (KDOF-1) im Einsatz von 06.24 bis 07.40...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Montag, 01. März 2021

Klein & Fein - aber immerhin

Jugendgruppe startet wieder durch!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Montag, 15. Februar 2021

Löschzwerg Benjamin

Feuerwehrstorch ist gelandet!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 15. Februar 2021

Brand rasch gelöscht

Brandeinsatz: 15 Mann (KDOF-1, RLFA, LFA) im Einsatz von 14.20 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Samstag, 30. Januar 2021

Erfolgreicher Abschluss

Zugskommandanten Lehrgang

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 12. Januar 2021

Abfall in Schubkarre verbrannt

Brandeinsatz: 18 Mann (KDOF-1, RLFA, WLF) im Einsatz von 17.08 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Freitag, 08. Januar 2021

Jahresstatistik 2020

Zahlen und Fakten

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Spenden ist eine schöne Sache

Feuerwehr Attnang und Puchheim spenden.

Obwohl die Freiwillige Feuerwehr selbst auf Spenden angewiesen ist, denken die Mitglieder immer wieder auch an bedürftige Menschen der Stadt. <span lang="DE">So haben sich die beiden Stadtfeuerwehren Attnang und Puchheim zur Weihnachtszeit spontan dazu entschlossen, einem Kameraden der Feuerwehr Puchheim, der schon vor längerer Zeit erblindet ist, zu helfen. Mit einer Spende der beiden Wehren wird zum Ankauf eines Blindenlesegerätes, in Form eines Handys, beigetragen. Dieses “Spezial – Handy“ ermöglicht es ihm Schriftstücke und Zeitungsartikel zu fotografieren und hörbar zu machen. Eine Abordnung des Kommandos beider Wehren unter den Kommandanten HBI Peter Rebhan und HBI Dietmar Kapeller überreichte am 22.12.2009 Hr. Franz Gruber diese Spende. Mit diesem Gerät wird in Zukunft seine Lebensqualität sicherlich noch mehr gesteigert</span><span lang="DE">. </span>

Fotos: FF Puchheim

Dienstag, 22. Dezember 2009