..

Einsatz

Freitag, 03. Januar 2020

Beladener Traktoranhänger kippte in Kurve um

Technischer Einsatz: 15 Mann (RLFA, WLF, GSF, MTF, LAST, KDOF-2) im...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Donnerstag, 02. Januar 2020

Jahresstatistik 2019

Zahlen und Fakten

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 29. Dezember 2019

Türöffnung

Technischer Einsatz: 4 Mann (MTF) im Einsatz von 12.24 bis 13.05 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Dienstag, 24. Dezember 2019

Jugendgruppe unterwegs

für "Licht ins Dunkel"

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Veranstaltung

Samstag, 21. Dezember 2019

Weihnachtsfeier

beider Wehren aus Attnang-Puchheim

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Dienstag, 17. Dezember 2019

Gedenken an verstorbene Kameraden

Attnang und Schwanenstadt

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Samstag, 14. Dezember 2019

Mitarbeiterin in Markt eingesperrt

Brandeinsatz: 15 Mann (RLFA, LFA, MTF) im Einsatz von 18.27 bis 19.00...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Friedenslicht verteilt

So wie jedes Jahr trat die Jugendgruppe den Weg zu Ihrer Friedenslichtaktion an.

Ein ganz besonderer Weg führte eine kleine Abordnung der Jugend in das Bezirksalten- und Bezirkspflegeheim Attnang-Puchheim, um auch dort das Friedenslicht zu übergeben. Schon beim Eintreffen konnte man erkennen, dass auf das Licht gewartet wurde. In der hauseigenen Kapelle wurde dann die Laterne mit dem Friedenslicht von der Jugend überreicht. Anschließend wünschten die Jugendlichen den Bewohnern, den Mitarbeitern und der Pflegedirektion ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2009. So wie jedes Jahr wurden auch die einzelnen Haushalte in Puchheim mit dem Friedenslicht besucht.

Für diese Friedenslichtaktion wurde eine eigene Karte von der Feuerwehr intern gedruckt.

Fotos.: Jugendgruppe und Betreuer FF Puchheim Karte.: Karl Hauser

 

Mittwoch, 24. Dezember 2008