..

Einsatz

Dienstag, 12. Januar 2021

Abfall in Schubkarre verbrannt

Brandeinsatz: 18 Mann (KDOF-1, RLFA, WLF) im Einsatz von 17.08 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Freitag, 08. Januar 2021

Jahresstatistik 2020

Zahlen und Fakten

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Dienstag, 05. Januar 2021

Ein Lichtlein für unsere Kameraden

Friedhof Attnang und Schwanenstadt

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 29. Dezember 2020

Kleinbrand in Siedlung

Brandeinsatz: 15 Mann (KDOF-1, RLFA, LFA) im Einsatz von 04.48 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 14. Dezember 2020

Feuerwehr leistet Hilfe bei Massentests

Technischer Einsatz: FFA und FFP im Einsatz von DO bis MO

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 07. Dezember 2020

Corona Massentests

"die Stadt Attnang-Puchheim ist vorbereitet"

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Sonntag, 06. Dezember 2020

Jugendbetreuer unterstützen den Nikolaus

Gabensackerl für die Kids

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Jugendgruppe am Landesbewerb

Höhepunkt der heurigen Bewerbssaison.

Auch die Jugendgruppe der Feuerwehr Puchheim war am Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Attnang-Puchheim vertreten. Um 05:00 Uhr hieß es Tagwache für die 9 Jungs mit deren Betreuern, denn um 06:00 Uhr mussten die Helfer von morgen beim Start am Spitzberg sein. Das wochenlange Training hat sich bezahlt gemacht. Der Nachwuchs der Wehr erreichte den 403. Platz von 660 Gruppen in Bronze. In Silber kamen die Jungs auf den 420. Platz von 567 Gruppen. 

Somit haben sechs Jugendfeuerwehrmänner das Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen in Bronze errungen. Die offizielle Übergabe wird zu einem späteren Zeitpunkt im Zeughaus Puchheim stattfinden.  

Die Jugend kann auf diese Leitung sehr stolz sein, denn dies war die erste gemeinsame Bewerbssaison! 

Herzliche Gratulation!

Fotos: Rosatzin S.

Samstag, 10. Juli 2010