..

Einsatz

Freitag, 14. Januar 2022

Brandmeldealarm Industriebetrieb

Brandeinsatz: 14 Mann (KDOF1, RLFA, LFA) im Einsatz von 15.09 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Montag, 10. Januar 2022

Brennendes Auto rasch gelöscht

Brandeinsatz: 12 Mann (KDOF-1, RLFA) im Einsatz von 11.17 bis 11.49...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Dienstag, 04. Januar 2022

Jahresstatistik 2021

100% Freiwilligkeit für die Bevölkerung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Neuigkeit

Donnerstag, 23. Dezember 2021

Ein Licht für unsere Freunde und Kameraden

Friedhof Attnang und Schwanenstadt

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 15. Dezember 2021

Gefahrenstoffmesseinsatz in einem Wohngebäude

Gefahrenstoffeinsatz: 8 Mann (KDOF-1, GSF) im Einsatz von 16.34 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendgruppe

Mittwoch, 08. Dezember 2021

Nikolausbesuch bei der Feuerwehrjugend

Wenn nicht so, dann zumindest so!

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Mittwoch, 08. Dezember 2021

Rettung aus eisiger Not

Technischer Einsatz: 7 Mann (KDOF-1, LAST, BOOT) im Einsatz von 10.21...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Zünd ein Licht an

Friedenslichtaktion 2012

Seit dem Beginn dieser Aktion im Rahmen von „Licht ins Dunkel“ im Dezember 1986 erinnert dieses Licht daran, dass bei der Geburt Jesu die Engel in Betlehem vom Frieden für die Menschen auf Erden gesungen haben.

 

Ein Kind aus Oberösterreich hatte heuer zum 26. Mal in der Geburtsgrotte in Betlehem ein Licht entzündet, das in einer Speziallampe von Austrian Airlines nach Linz geflogen wurde. Von Oberösterreich aus begann die Verteilung in ganz Europa.

 

Auch die Helfer von morgen der FF Puchheim machten sich mit den Betreuern wieder auf den Weg. So wurde in den Vormittagsstunden des 24.12.2012 das Friedenslicht in Puchheim an die Haushalte verteilt.

 

Fotos: Aigner M., Quelle: Internet ORF, Text: Kapeller Th.

 

Dienstag, 25. Dezember 2012