..

Neuigkeit

Freitag, 16. Februar 2018

5,5 Tonnen Fahrberechtigung

Prüfung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 15. Februar 2018

erneuter Schrankennotruf

Technischer Einsatz: 3 Mann(KDOF1) im Einsatz von 11.00 bis 11.33 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Donnerstag, 15. Februar 2018

Schrankennotruf

Technischer Einsatz: 3 Mann(KDOF1) im Einsatz von 09.58 bis 10.30 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendruppe

Donnerstag, 15. Februar 2018

Exkursion

zur Feuerwehr Vöcklabruck

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Dienstag, 13. Februar 2018

Personenrettung

Technischer Einsatz: 8 Mann(KDOF1, RLFA) im Einsatz von 15.08 bis...

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Jugendruppe

Donnerstag, 08. Februar 2018

Jugendgruppe beim Kegeln

einmal eine andere Jugendübung

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

Einsatz

Sonntag, 04. Februar 2018

Verkehrswegsicherung beim Besuch des Bischof

Technischer Einsatz: 3 Mann(KDOF1) im Einsatz von 08.25 bis 10.50 Uhr

Details
ALLE ANZEIGEN
1 / 7

SUCHEN & FINDEN

Wählen Sie den Notruf 122

Bleiben Sie ruhig und geben Sie uns
die wichtigsten Informationen:

ruft an?

ist geschehen?

wird Hilfe benötigt?

Wer schnell hilft - hilft doppelt!

Struktur der Feuerwehr Puchheim

Feuerwehrkommando:

In der Stadt Attnang-Puchheim ist jeweils wechselweise für die Funktionsperiode des Feuerwehrkommandos der Kommandant der Feuerwehr Attnang bzw. der Kommandant der Feuerwehr Puchheim Pflichtbereichskommandant von Attnang-Puchheim.

Dem Kommando der FF Puchheim gehören nebenstehende Personen an.

Mannschaft:

Nach einjährigem, anstandslosen Dienst als aktives Mitglied hat dieses dem Feuerwehrkommandanten gegenüber das Gelöbnis nach der Dienstordnung für öffentliche Feuerwehren abzulegen. Die Aufnahme als Mitglied ist vollzogen durch die Aushändigung des Feuerwehrpasses, in dem alle wichtigen Vorgänge (z.B. Lehrgangsbesuch, Beförderungen, Leistungsbewerbe, usw.) einzutragen sind.
Durch die Mitgliedschaft ergeben sich Rechte und Pflichten.

Reservisten:

Feuerwehrmitglieder, die ihre gesundheitliche Eignung für den aktiven FW-Dienst auf Dauer verlieren, werden vom Feuerwehrkommando gemäß § 4 der Dienstordnung für die öffentlichen Feuerwehren in den Reservestand überstellt.
Den Feuerwehrmitgliedern der Reserve obliegen die den Feuerwehrdienst betreffenden Pflichten nur insoweit, als sie zu ihren körperlichen Fähigkeiten entsprechend zumutbaren Dienstleistungen herangezogen werden.

Jugend:

Eine aktive Jugendgruppe und eine professionelle Betreuung durch Führungskräfte ist eine Grundlage für die zukünftige Sicherstellung einer ausreichenden Schlagkraft der FF Puchheim. Der Eintritt ist ab einem Alter von 10 Jahren mittels einer vom jeweiligen Erziehungsberechtigten unterschriebenen Beitrittserklärung festgelegt, ab 16 Jahren ist ein Übertritt in den aktiven Stand möglich Die Daten der Jugendlichen werden im Mitgliederstammblatt vom Schriftführer verwaltet. Pro Woche gibt es einen Übungstag, zusätzliche Bewerbs- und Trainingstage werden gemeinsam festgelegt. Die einzelnen Aktivitäten der Jugendgruppe, wie theoretische Schulungen, löschtechnische und technische Übungen, Bewerbsübungen und Bewerbe, Ausflüge, sportl. Betätigungen und Mitwirkung bei Veranstaltungen der FF Puchheim werden von den Betreuern in einem Ordner im Jugendraum mit der einzelnen Teilnahme aufgezeichnet. Parallel wird ein Laufzettel über erfolgte Abschnitte der Feuerwehr-Grundausbildung geführt.

Galerie

HBI Dietmar Kapeller
OBI Gerhard Hauser
BI Thomas Kapeller
FT-B Franz Ebner
BI Andreas Ott
AW Martin Hauser
AW Sibitz Johann
AW Jürgen Drack
Kommando der FFP/
Organigramm Stand Nov. 2016
Mannschaftsfoto der FFP/ 2014